Leipziger Games Convention endet mit Besucherrekord

134.000 Besucher und rund 2.000 Journalisten aus 28 Ländern

Mit einem Besucherrekord ging am Sonntagabend die Leipziger Games Convention 2005 nach vier Tagen zu Ende. Die Zahl der Besucher kletterte von 105.000 im Vorjahr auf nun 134.000. Die Veranstalter zeigen sich damit mehr als zufrieden.

Anzeige

Games Convention
Games Convention
"Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Wir hatten uns als Ziel 110.000 Besucher gesetzt. Diese Zahl hatten wir schon am dritten Messetag überschritten. Die Branche steht 100 Prozent hinter uns und dem Messestandort Leipzig", so Josef Rahmen, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH.

Games Convention
Games Convention
Auch das Interesse der Medien stieg weiter an, rund 2.000 Journalisten aus 28 Ländern waren akkreditiert. Dies sorge auch für zufriedene Gesichter bei den Ausstellern: 92 Prozent der insgesamt 280 Teilnehmer aus 15 Ländern sahen ihre Erwartungen erfüllt oder weit übertroffen und kündigten bereits vor Messeabschluss ihre Teilnahme an der GC 2006 in Leipzig an.

Games Convention
Games Convention
Positiv war auch das Fazit bezüglich der GC Developer Conference (GCDC), die drei Tage Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden bot und schon zum 18. August 2005 zu Ende ging. Sie zählte 500 Teilnehmer aus Europa und der ganzen Welt, doppelt so viel wie im Vorjahr. Zu den Referenten gehörten bekannte Entwickler wie Bill Roper, Bruce Shelley und Peter Molyneux.

Die Games Convention 2006 findet vom 23. bis 27. August statt, die Entwicklerkonferenz GCDC vom 22. bis 24. August.


netgfr 01. Sep 2005

.....findet Ihr hier: http://www.netg.fr/games-convention/

Missingno. 24. Aug 2005

Also ich habe einige kommende Titel probegespielt. Und das bei keiner oder fast keiner...

Hustenbaer 24. Aug 2005

Öhm... mal abgesehen von den ladies, die wirklich herzallerliebst anzusehen waren (und...

Cebyte 24. Aug 2005

Die Cebit ist zwar zum Glück inhaltlich das komplette Gegenteil der GC, doch herauskommt...

Der der dabei war! 22. Aug 2005

Les genauer! Mann konnte nicht mal Gamevorstellungen SEHEN ausser man stellt sich für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Software Developer - Berater / Consultant (m/w)
    AFRA GmbH, Erlangen
  2. Spezialist (m/w) IT-Qualifizierung / -Validierung
    Thermo Fisher Scientific - Fisher Clinical Services GmbH, Allschwil (Schweiz)
  3. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung/IT-Diens- tleistung
    WDW Consulting GmbH, Aachen
  4. System Test Engineer (m/w) BCUs & Instrument Cluster
    Continental AG, Villingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spektakel im Weltraum

    Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

  2. Geheimmission im All

    Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet

  3. Mobiles Bezahlen

    Deutsche Sparkassen wollen bei Apple Pay mitmachen

  4. Wegen Wochenendarbeit

    Kurzfristige Streiks bei Amazon in Leipzig

  5. Videobotschaft vor IT-Gipfel

    Merkel verirrt sich in die Netzpolitik

  6. iFixit

    iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren

  7. Nach anderthalb Jahren

    Regierung prüft Auslieferungsgründe für Snowden

  8. NSA-Technikchef

    Spitzenspion jobbt in Firma von Ex-Direktor Alexander

  9. Anti-Cheat-Technologien

    Cheating in Spielen schwer zu verhindern

  10. Linus Torvalds

    "Mein Ton schreckt Menschen ab"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel