Leipziger Games Convention endet mit Besucherrekord

134.000 Besucher und rund 2.000 Journalisten aus 28 Ländern

Mit einem Besucherrekord ging am Sonntagabend die Leipziger Games Convention 2005 nach vier Tagen zu Ende. Die Zahl der Besucher kletterte von 105.000 im Vorjahr auf nun 134.000. Die Veranstalter zeigen sich damit mehr als zufrieden.

Anzeige

Games Convention
Games Convention
"Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Wir hatten uns als Ziel 110.000 Besucher gesetzt. Diese Zahl hatten wir schon am dritten Messetag überschritten. Die Branche steht 100 Prozent hinter uns und dem Messestandort Leipzig", so Josef Rahmen, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH.

Games Convention
Games Convention
Auch das Interesse der Medien stieg weiter an, rund 2.000 Journalisten aus 28 Ländern waren akkreditiert. Dies sorge auch für zufriedene Gesichter bei den Ausstellern: 92 Prozent der insgesamt 280 Teilnehmer aus 15 Ländern sahen ihre Erwartungen erfüllt oder weit übertroffen und kündigten bereits vor Messeabschluss ihre Teilnahme an der GC 2006 in Leipzig an.

Games Convention
Games Convention
Positiv war auch das Fazit bezüglich der GC Developer Conference (GCDC), die drei Tage Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden bot und schon zum 18. August 2005 zu Ende ging. Sie zählte 500 Teilnehmer aus Europa und der ganzen Welt, doppelt so viel wie im Vorjahr. Zu den Referenten gehörten bekannte Entwickler wie Bill Roper, Bruce Shelley und Peter Molyneux.

Die Games Convention 2006 findet vom 23. bis 27. August statt, die Entwicklerkonferenz GCDC vom 22. bis 24. August.


netgfr 01. Sep 2005

.....findet Ihr hier: http://www.netg.fr/games-convention/

Missingno. 24. Aug 2005

Also ich habe einige kommende Titel probegespielt. Und das bei keiner oder fast keiner...

Hustenbaer 24. Aug 2005

Öhm... mal abgesehen von den ladies, die wirklich herzallerliebst anzusehen waren (und...

Cebyte 24. Aug 2005

Die Cebit ist zwar zum Glück inhaltlich das komplette Gegenteil der GC, doch herauskommt...

Der der dabei war! 22. Aug 2005

Les genauer! Mann konnte nicht mal Gamevorstellungen SEHEN ausser man stellt sich für...

Kommentieren




Anzeige

  1. Product Manager User Interface Design (m/w)
    ATOSS Software AG, München
  2. IT-Manager (m/w) im Bereich Projektmanagement/IT Architektur und Qualitätssicherung
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Support-Spezialist / Technologieberater (m/w) SQL Server
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. .Net - Entwickler (m/w)
    DIRINGER & SCHEIDEL Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    •  / 
    Zum Artikel