Anzeige

Probleme durch Sommerzeit-Verlängerung in den USA

Automatische Uhr-Umstellungen liegen ab 2007 daneben

US-Präsident Bush hat ein Gesetz unterschrieben, nach dem die USA den Anfang ihrer Sommerzeit um drei Wochen vorverlegen und um eine Woche verlängern wollen. Diese Energiespar-Maßnahme wird in zahlreichen elektronischen Geräten und Softwaresystemen, die dem Kalender nach die Uhrzeit automatisch umstellen, zu Problemen führen.

Die USA haben den Beginn und das Ende der Sommerzeit seit 1987 nicht mehr geändert. Viele Hersteller haben deshalb die Fixdaten in ihre Hard- und Software übernommen, die nun selbstständig immer zur gleichen Zeit im Jahr die Uhren justieren.

Anzeige

Natürlich lassen sich die Uhren in den allermeisten Fällen auch von Hand nachjustieren, doch dürften dennoch zahlreiche Fehleinstellungen auftreten, wenn die Uhren zur falschen Zeit noch einmal umspringen. Das mag im Falle des Videorekorders oder DVD-Rekorders noch verschmerzlich sein. Abrechnungsprobleme beispielsweise bei uhrzeitbasierten Tarifen wie z.B. im Mobilfunk üblich bergen ein Potenzial für Ärgernisse. Auch automatisierte Prozesse in der Industrie müssen angepasst werden.

Insgesamt dürfte sich der Aufwand gegenüber dem Y2K-Problem deutlich in Grenzen halten. Ärgerlicher könnte es für die kanadischen Nachbarn werden: Bislang waren die Sommer- und Winterzeiten hier parallel zu denen der USA organisiert und die meisten Softwareprodukte sehen keine Sommerzeit-Einstellung exklusiv für Kanada vor.

In den Ländern der europäischen Union wurde seit 1996 eine einheitliche Regelung für den Beginn der Sommer- und Winterzeit gefunden: Die Sommerzeit beginnt hier am letzten Sonntag im März und reicht bis zum letzten Sonntag im Oktober.

In den USA soll die Sommerzeit erstmals 2007 nach dem neuen Takt am zweiten Sonntag im März beginnen und bis zum ersten Sonntag im November gehen.


eye home zur Startseite
Maske 11. Aug 2005

Was hab ihr alle für probleme? Klar ist es ärgerlich das man 2 mal in Jahr neue Zeit...

TranceaverMX 11. Aug 2005

das sollte eigentlich auch kein Problem sein: brich ab und geh auf 'n Abendgymnasium...

M.Kessel 11. Aug 2005

Vollkommen korrekt, bei mir hat es ja auch Jahre gedauert, bis ich letztendlich nicht...

M.Kessel 11. Aug 2005

Ich habe das Problem für mich gelöst. Ich mache das einfach nicht mehr mit. Denn: Die...

rolf 10. Aug 2005

Mein Bub, auch Du wirst bald lernen, daß "10 Stunden schlafen" der reinste...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. Dependency Manager Releases (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn
  4. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       

  1. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  2. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  3. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  4. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  5. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  6. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  7. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  8. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  9. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  10. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: ?

    cubei | 10:10

  2. Windeln?!

    jayrworthington | 10:07

  3. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    _Sascha_ | 10:05

  4. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    Flyns | 10:00

  5. Re: Was habt ihr erwartet?

    Der Held vom... | 09:53


  1. 09:50

  2. 09:15

  3. 09:01

  4. 14:45

  5. 13:59

  6. 13:32

  7. 10:00

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel