Abo
  • Services:
Anzeige

Probleme durch Sommerzeit-Verlängerung in den USA

Automatische Uhr-Umstellungen liegen ab 2007 daneben

US-Präsident Bush hat ein Gesetz unterschrieben, nach dem die USA den Anfang ihrer Sommerzeit um drei Wochen vorverlegen und um eine Woche verlängern wollen. Diese Energiespar-Maßnahme wird in zahlreichen elektronischen Geräten und Softwaresystemen, die dem Kalender nach die Uhrzeit automatisch umstellen, zu Problemen führen.

Die USA haben den Beginn und das Ende der Sommerzeit seit 1987 nicht mehr geändert. Viele Hersteller haben deshalb die Fixdaten in ihre Hard- und Software übernommen, die nun selbstständig immer zur gleichen Zeit im Jahr die Uhren justieren.

Anzeige

Natürlich lassen sich die Uhren in den allermeisten Fällen auch von Hand nachjustieren, doch dürften dennoch zahlreiche Fehleinstellungen auftreten, wenn die Uhren zur falschen Zeit noch einmal umspringen. Das mag im Falle des Videorekorders oder DVD-Rekorders noch verschmerzlich sein. Abrechnungsprobleme beispielsweise bei uhrzeitbasierten Tarifen wie z.B. im Mobilfunk üblich bergen ein Potenzial für Ärgernisse. Auch automatisierte Prozesse in der Industrie müssen angepasst werden.

Insgesamt dürfte sich der Aufwand gegenüber dem Y2K-Problem deutlich in Grenzen halten. Ärgerlicher könnte es für die kanadischen Nachbarn werden: Bislang waren die Sommer- und Winterzeiten hier parallel zu denen der USA organisiert und die meisten Softwareprodukte sehen keine Sommerzeit-Einstellung exklusiv für Kanada vor.

In den Ländern der europäischen Union wurde seit 1996 eine einheitliche Regelung für den Beginn der Sommer- und Winterzeit gefunden: Die Sommerzeit beginnt hier am letzten Sonntag im März und reicht bis zum letzten Sonntag im Oktober.

In den USA soll die Sommerzeit erstmals 2007 nach dem neuen Takt am zweiten Sonntag im März beginnen und bis zum ersten Sonntag im November gehen.


eye home zur Startseite
Maske 11. Aug 2005

Was hab ihr alle für probleme? Klar ist es ärgerlich das man 2 mal in Jahr neue Zeit...

TranceaverMX 11. Aug 2005

das sollte eigentlich auch kein Problem sein: brich ab und geh auf 'n Abendgymnasium...

M.Kessel 11. Aug 2005

Vollkommen korrekt, bei mir hat es ja auch Jahre gedauert, bis ich letztendlich nicht...

M.Kessel 11. Aug 2005

Ich habe das Problem für mich gelöst. Ich mache das einfach nicht mehr mit. Denn: Die...

rolf 10. Aug 2005

Mein Bub, auch Du wirst bald lernen, daß "10 Stunden schlafen" der reinste...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Köln
  3. i:FAO Group GmbH, Frankfurt am Main
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Hoffentlich hat Nintendo eine gute Idee

    don dodon dodon | 23:56

  2. VDS nicht abwählbar

    cicero | 23:54

  3. Re: einverstanden

    DrWatson | 23:52

  4. Re: CH4 zu H2 ohne CO2

    cpt.dirk | 23:52

  5. Re: Linux? Tim Sweeney is jetzt an der Reihe

    RandomCitizen | 23:50


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel