Abo
  • Services:
Anzeige

Boykott-Aufruf: Finger weg vom Internet Explorer 7!

Paul Thurrott sieht im Internet Explorer ein Krebsgeschwür für das Web

Der Windows-Experte Paul Thurrott hat in einem aktuellen Beitrag auf seiner Webseite WinInformant.com dazu aufgerufen, den Internet Explorer 7 zu boykottieren, nachdem bekannt wurde, dass Microsoft auch in dem neuen Browser die aktuellen Web-Standards nicht vollständig unterstützen wird. Er empfiehlt der Internet-Gemeinschaft, statt dessen alternative Browser einzusetzen und dem Microsoft-Produkt den Rücken zu kehren.

Besonders zeigt sich Paul Thurrott darüber verärgert, dass Microsoft mit dem Internet Explorer 7 die Chance verstreichen lässt, den Browser an die aktuellen Web-Standards anzupassen, nachdem der Browser mehr als 3,5 Jahre lang überhaupt nicht mehr von Microsoft gepflegt wurde.

Anzeige

Auslöser für den Boykott-Aufruf von Paul Thurrott war die Bekanntgabe von Chris Wilson, dem Leiter des "Web Platform Team" von Microsoft, dass auch die Final-Version des Internet Explorer 7 den Acid2-Test des Web Standards Projects nicht bestehen wird. Als Grund dafür nannte Wilson lediglich, dass dieser Punkt für die Microsoft-Entwickler keine hohe Priorität habe. Daher sei bereits kurz nach Erscheinen der ersten Beta-Version des Internet Explorer 7 klar, dass Microsofts Browser die aktuellen Web-Standards nur teilweise unterstützen wird.

Nach Auffassung von Paul Thurrott hat Microsoft bereits sehr viel Schaden damit angerichtet, dass der aktuelle Internet Explorer seit Jahren zahlreiche Web-Standards nicht unterstützt, so dass viele Webseiten-Entwickler Standards bewusst umgehen müssen, damit Webseiten auch auf dem Internet Explorer in passabler Form erscheinen. Thurrott ruft Internetnutzer und Web-Entwickler daher mit drastischen Worten zum Boykott des Internet Explorer 7 auf. Nach seiner Ansicht ist der Internet Explorer "ein Krebsgeschwür im Web, das bekämpft werden muss". Daher empfiehlt er den Einsatz anderer Browser wie Firefox, Safari oder Opera.


eye home zur Startseite
Eber-Jimmy 29. Mär 2006

Ich hasse so oder so FireFox und Opera habe sie getestet sie sind einfach scheisse. Ich...

hmm 01. Feb 2006

Es ist schade, dass die deutsche Sprache nicht deine Stärke ist. Aber du hast bestimmt...

rita2008 13. Aug 2005

Ich verwende Firefox... aber der besteht den Test ja auch nicht. Was gibt es denn für...

Missingno. 05. Aug 2005

http://www.bs-markup.de/archiv/2005/04/16/acid2-gib-ihnen-saures/

Jay Äm 05. Aug 2005

Kennst du den Unterschied zwischen dir und einem Troll? Richtig, es gibt keinen...


 / 03. Aug 2005

Schwachsinn



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  2. über Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. Software AG, verschiedene Standorte
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis-Zugaben, Game-Gutscheine oder Cashbacks beim Kauf ausgewählter ASUS-Produkte
  2. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  2. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht

  3. Telekom

    1,1 Millionen Haushalte erhalten VDSL oder Vectoring

  4. Android-Verbreitung

    Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Kernfusion

    Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  6. Skylake-R

    Intel stellt 14-nm-Prozessoren schon nach acht Monaten ein

  7. Google

    Neue App für persönliche Sicherheit

  8. Android-Dezember-Updates

    Patch für Dirty Cow und Android 7.1.1 mit neuen Emojis

  9. Amazon Go

    Supermarkt ganz ohne Kasse

  10. Apollo Lake

    Intel bringt neue NUC-Mini-PCs mit Atom-Antrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Bei uns lag neulich eine Karte im...

    schily | 13:06

  2. Re: Unfassbar...

    TheUnichi | 13:06

  3. Re: Helikopter-App

    Svenson0711 | 13:03

  4. Re: Umso weniger der Kunde das Gefühl hat, Geld...

    MK899 | 13:03

  5. Re: Bullshit!

    Genie | 13:02


  1. 12:01

  2. 11:52

  3. 11:51

  4. 11:48

  5. 11:39

  6. 11:39

  7. 11:32

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel