Anzeige

Weiteres schweres Sicherheitsloch im Internet Explorer

Noch kein Patch verfügbar

Die Sicherheitsexperten von eEye haben eine weitere schwere Sicherheitslücke im Internet Explorer gefunden. Das Sicherheitsloch in Microsofts Browser erlaubt Angreifern die Ausführung beliebigen Programmcodes, so dass diese eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System erlangen können.

Anzeige

In einem Vorab-Advisory berichtet eEye, dass die neu entdeckte Sicherheitslücke im Internet Explorer die Windows-Versionen 2000, XP sowie Windows Server 2003 betrifft. Nutzer von Windows XP mit Service Pack 2 scheinen von dem Problem nicht betroffen zu sein. Ansonsten wird das Sicherheitsrisiko von eEye als hoch eingestuft.

Noch fehlen weitere Details zu dem Sicherheitsloch, wozu auch Angaben dazu gehören, unter welchen Umständen das Sicherheitsleck zum Problem wird. Womöglich wird eEye erst dann weitere Details nennen, sobald ein Patch zur Abhilfe bereit steht. Dies könnte am nächsten planmäßigen Patch-Day von Microsoft am 9. August 2005 der Fall sein.


eye home zur Startseite
blub 08. Aug 2005

Ich glaube zwar nciht, dass du es noch liest: Mein W2K ist nicht betroffen, denn mein IE...

Missingno. 04. Aug 2005

Gratulation, ich hab noch kein schnelles XP gesehen (egal ob mit oder ohne SP2). Aber...

TimTim 04. Aug 2005

Ob das "Umbiegen" legal ist und im Firmeneinsatz vertretbar ist? ;) Win2k läuft, hat...

GodlikeAsUsual 04. Aug 2005

Man, was muss lesen schwer sein : "In einem Vorab-Advisory berichtet eEye, dass die neu...

ThamanX 04. Aug 2005

Ordentlich gepflegte Systeme laufen mit SP2 genausogut. Meistens werden nur die Systeme...

Kommentieren



Anzeige

  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  3. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Re: Vertrag richtig lesen

    My1 | 01:34

  2. Re: Ein Betriebssystem...

    Laforma | 01:34

  3. Da sind doppelt so viele Exploits

    barforbarfoo | 01:28

  4. Re: 1 Ms und 10 GBit dafür 100 MB/Monat Transfer

    Jesper | 01:24

  5. Re: Autorun.inf ???

    plutoniumsulfat | 01:09


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel