Sceneo TVcentral nun mit tvtv-Programmführer

Buhl Data bereitet sich auf europaweiten TVcentral-Vertrieb vor

Buhl Datas Videorekorder-Software Sceneo TVcentral wird ab sofort mit der elektonischen Fernsehzeitung von tvtv Services bestückt. Damit soll TVcentral nun auch europaweit angeboten werden können.

Anzeige

"Besonders für Anwender, die ihren PC als digitalen Videorekorder einsetzen, gehört ein guter Programmführer zu den wichtigsten Komfortmerkmalen", so Dr. Thomas Becker, Geschäftsbereichsleiter Sceneo bei Buhl Data Service. "Es gibt zwar viele Quellen für EPG-Daten wie z.B. EIT-Daten über DVB-SI oder XMLTV. Wirklich verlässliche Informationen kommen aber nur von einem redaktionell betreuten Dienst."

TVcentral verspricht damit nun detailliertere Infos zum Fernsehprogramm liefern zu können. Mit tvtv als Datenlieferant will der Anbieter seine Software aber nun hauptsächlich auch europaweit vermarkten können, ohne dabei auf den elektronischen Programmführer (EPG) verzichten zu müssen. TVcentral soll in Frankreich und den Benelux-Ländern ab August 2005 verkauft werden. Erst durch die "Fernsehzeitung" in der Software wird es möglich, Sendungen und ganze Serien einfach per Mausklick aufnehmen zu können und auch das Programm geordnet nach Kategorien oder Schauspielern zu durchsuchen.

tvtv Services wurde im Jahr 2000 als Tochter der Fast TV Server AG gegründet und 2003 von Sony United Kingdom Ltd. übernommen.


jockel 20. Jul 2005

hmmm. scheint mir so auszusehn, als wenn meine all-in-wonder radeon 7500 nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Idiada Fahrzeugtechnik GmbH, Ingolstadt
  2. Software Entwickler (m/w) für Web-Applikationen Industrie 4.0
    Continental AG, Ingolstadt
  3. Software-Ingenieure (m/w) Junior / Senior
    Pichler Engineering GmbH, München oder Linz (Österreich)
  4. Linux Junior Systemadministrator (m/w) OEDIV KG
    OEDIV KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  2. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

  2. Innenminister de Maizière

    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

  3. Smartwatch

    Pebble unterstützt Android Wear

  4. Sony-Leaks

    MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

  5. South Park S18

    Eine sehenswerte Staffel voller IT-Kritik

  6. Wiredtiger

    MongoDB übernimmt schnellen, skalierbaren Datenspeicher

  7. Trinity Desktop R14

    KDE3-Fork integriert neue Software

  8. Automatische Filterfunktion

    Facebook macht dunkle Selfies hell

  9. IT-Sicherheitsgesetz

    Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe

  10. Jahresrückblick

    Was 2014 bei Golem.de los war



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  2. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden
  3. Streckenerkennung Audi-Rennwagen fährt fahrerlos auf dem Hockenheimring

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

    •  / 
    Zum Artikel