Neue Fable-Version nicht nur für den PC

Fable: The Lost Chapters kommt im Herbst 2005 auch auf die Xbox

Der Xbox-Verkaufserfolg Fable kommt ein zweites Mal auf die Xbox: Wie Microsoft nun bekannt gab, wird es die für den PC in Entwicklung befindliche erweiterte Fable-Version auch für die Xbox geben. "Fable: The Lost Chapters" wird im September 2005 also für zwei Plattformen erscheinen.

Anzeige

Fable: The Lost Chapters (PC)
Fable: The Lost Chapters (PC)
Die Helden-Simulation Fable: The Lost Chapters ergänzt das ursprüngliche Spiel um weitere Quests, neue Gelände, zusätzliche Charaktere - Freunde wie Feinde - und weitere Geschichten. Dazu kommen neue Monster, mehr Waffen, andere Rüstungen und mächtigere Zaubersprüche. Damit sich Xbox-Fable-Spieler durch das erweiterte Fable nicht veräppelt fühlen, kostet sie das Spiel zumindest in den USA nur rund 20,- US-Dollar. Die PC-Version dürfte aber den üblichen Vollpreis kosten - Euro-Preise gab Microsoft auf Nachfrage noch noch nicht an.

Das von Spiele-Legende Peter Molyneux und seinem Entwicklerstudio Lionhead Studios geschaffene erste Fable wurde auf der Xbox laut Microsoft bisher über 1,5 Millionen Mal verkauft.


w00t 05. Mär 2006

Eh seit ihr alle dumm ihr hurenkinder?

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Hast ja ne super Menschenkenntnis, dass du anderen vorschreiben kannst, was Sache und zu...

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Schonmal Gothic 1 + 2 gespielt? Eines der besten PC-Rollenspiele momentan. Nächstes...

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Klar, und du hast den Durchblick. Woher ich das weiß? Ganz einfach: ich kann genau wie...

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Sicher! Es ist kein Chat, sondern ein Forum, du unverständiger nixblickender...

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP-Projektmanager / Stellvertretender Leiter IT (m/w)
    RINGSPANN GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  2. Service Manager Standard Applications (m/w) in Risk Solvency II & Application Support
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  4. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  2. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  3. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  4. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  5. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  6. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  7. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  8. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  9. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  10. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel