Neue Fable-Version nicht nur für den PC

Fable: The Lost Chapters kommt im Herbst 2005 auch auf die Xbox

Der Xbox-Verkaufserfolg Fable kommt ein zweites Mal auf die Xbox: Wie Microsoft nun bekannt gab, wird es die für den PC in Entwicklung befindliche erweiterte Fable-Version auch für die Xbox geben. "Fable: The Lost Chapters" wird im September 2005 also für zwei Plattformen erscheinen.

Anzeige

Fable: The Lost Chapters (PC)
Fable: The Lost Chapters (PC)
Die Helden-Simulation Fable: The Lost Chapters ergänzt das ursprüngliche Spiel um weitere Quests, neue Gelände, zusätzliche Charaktere - Freunde wie Feinde - und weitere Geschichten. Dazu kommen neue Monster, mehr Waffen, andere Rüstungen und mächtigere Zaubersprüche. Damit sich Xbox-Fable-Spieler durch das erweiterte Fable nicht veräppelt fühlen, kostet sie das Spiel zumindest in den USA nur rund 20,- US-Dollar. Die PC-Version dürfte aber den üblichen Vollpreis kosten - Euro-Preise gab Microsoft auf Nachfrage noch noch nicht an.

Das von Spiele-Legende Peter Molyneux und seinem Entwicklerstudio Lionhead Studios geschaffene erste Fable wurde auf der Xbox laut Microsoft bisher über 1,5 Millionen Mal verkauft.


w00t 05. Mär 2006

Eh seit ihr alle dumm ihr hurenkinder?

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Hast ja ne super Menschenkenntnis, dass du anderen vorschreiben kannst, was Sache und zu...

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Schonmal Gothic 1 + 2 gespielt? Eines der besten PC-Rollenspiele momentan. Nächstes...

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Klar, und du hast den Durchblick. Woher ich das weiß? Ganz einfach: ich kann genau wie...

Nuhrnoch 31. Jul 2005

Sicher! Es ist kein Chat, sondern ein Forum, du unverständiger nixblickender...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  2. Leiter(in) Stabsstelle Architekturmanagement
    Toll Collect GmbH, Berlin
  3. IT-Infrastruktur Security Spezialist (m/w)
    NRW.BANK, Düsseldorf
  4. SAP QM Business Analyst (m/w)
    Novartis Vaccines, Marburg on the Lahn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  2. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  3. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  4. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  5. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  6. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

  7. OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

  8. Eve Online

    Überarbeitete Wurmlöcher

  9. Samsung

    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

  10. Telefónica und E-Plus

    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

    •  / 
    Zum Artikel