Abo
  • Services:
Anzeige

Sony: Dünne, rollbare und hochauflösende Displays ab 2010

Gemeinsam mit Riken entwickelte neue Technik existiert bereits als Prototyp

Laut eines Berichts der Nihon Keizai Shimbun ist es Forscherteams von Sony und Riken gelungen, ein nicht nur dünnes und zusammenrollbares, sondern auch hochauflösendes Display zu entwickeln. Die mit einem Prototyp erzielte Bildauflösung soll mit 79 dpi 60 Prozent höher sein als bei bisherigen rollbaren Displays und auch die von kommerziellen LCD-Panels (72 dpi) übertreffen.

Der neue Display-Panel-Typ soll dank seiner höheren Auflösung vor allem für den Einsatz in Fernsehern und Mobiltelefonen geeignet sein. Ob die neue Technik auch als elektronisches Papier taugt, bleibt abzuwarten - zum Energiebedarf ist bisher nichts bekannt.

Anzeige

Das Panel besteht aus LCD-Elementen und auf Plastiksubstrat aufgedruckten Transistoren. Die Isolationsschicht besteht laut des Berichts aus Japan ebenfalls aus organischem Material und kann bei niedrigeren Temperaturen aufgebracht werden, so dass das Plastik sich nicht verformt.

Ein funktionierender Prototyp des wie ein Stück Papier zusammenrollbaren Displays soll 6,3 Quadratzentimeter groß und nur 0,35 mm dick sein.

Wie die Nihon Keizai Shimbun berichtet, plant Sony, die neue Display-Technik ab 2010 in ersten kommerziellen Produkten einsetzen zu können. Sonys Forschungspartner Riken ist das ehemalige japanische Institute of Physical and Chemical Research.


eye home zur Startseite
jogabob 09. Jul 2005

danke! nein wirklich danke, dadurch hat sich mein leben grundlebend geändert! es sollte...

res 09. Jul 2005

Du meinst wohl eher Bilddiagonale und nicht Breite oder?

gun 09. Jul 2005

Das Teil ist hitzebeständig. Also einfach mal drüber bügeln...

Johnny Cache 08. Jul 2005

Irgendjemand scheint da etwas falsch verstanden zu haben, anders kann man dieses news...

Bibabuzzelmann 08. Jul 2005

Dünner muss es garnicht mehr werden, finde ich *g Naja, für daheim oder so brauch man das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Regiocom GmbH, Magdeburg
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. ResMed, Martinsried
  4. ACP IT Solutions AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 10,99€
  3. 6,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue Versionen.

    Bizzi | 05:12

  2. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  3. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  4. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  5. ganz einfach

    nexusbs | 03:35


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel