Abo
  • Services:
Anzeige

Sony: Dünne, rollbare und hochauflösende Displays ab 2010

Gemeinsam mit Riken entwickelte neue Technik existiert bereits als Prototyp

Laut eines Berichts der Nihon Keizai Shimbun ist es Forscherteams von Sony und Riken gelungen, ein nicht nur dünnes und zusammenrollbares, sondern auch hochauflösendes Display zu entwickeln. Die mit einem Prototyp erzielte Bildauflösung soll mit 79 dpi 60 Prozent höher sein als bei bisherigen rollbaren Displays und auch die von kommerziellen LCD-Panels (72 dpi) übertreffen.

Der neue Display-Panel-Typ soll dank seiner höheren Auflösung vor allem für den Einsatz in Fernsehern und Mobiltelefonen geeignet sein. Ob die neue Technik auch als elektronisches Papier taugt, bleibt abzuwarten - zum Energiebedarf ist bisher nichts bekannt.

Anzeige

Das Panel besteht aus LCD-Elementen und auf Plastiksubstrat aufgedruckten Transistoren. Die Isolationsschicht besteht laut des Berichts aus Japan ebenfalls aus organischem Material und kann bei niedrigeren Temperaturen aufgebracht werden, so dass das Plastik sich nicht verformt.

Ein funktionierender Prototyp des wie ein Stück Papier zusammenrollbaren Displays soll 6,3 Quadratzentimeter groß und nur 0,35 mm dick sein.

Wie die Nihon Keizai Shimbun berichtet, plant Sony, die neue Display-Technik ab 2010 in ersten kommerziellen Produkten einsetzen zu können. Sonys Forschungspartner Riken ist das ehemalige japanische Institute of Physical and Chemical Research.


eye home zur Startseite
jogabob 09. Jul 2005

danke! nein wirklich danke, dadurch hat sich mein leben grundlebend geändert! es sollte...

res 09. Jul 2005

Du meinst wohl eher Bilddiagonale und nicht Breite oder?

gun 09. Jul 2005

Das Teil ist hitzebeständig. Also einfach mal drüber bügeln...

Johnny Cache 08. Jul 2005

Irgendjemand scheint da etwas falsch verstanden zu haben, anders kann man dieses news...

Bibabuzzelmann 08. Jul 2005

Dünner muss es garnicht mehr werden, finde ich *g Naja, für daheim oder so brauch man das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  4. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1169,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 379,90€

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: Danke Apple

    crazypsycho | 02:04

  2. Re: Was die VG Wort will

    Moe479 | 02:03

  3. Re: Bye Bye Samsung

    crazypsycho | 01:53

  4. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    mambokurt | 01:45

  5. Re: Da hat ihm die Strahlung wohl gar nichts...

    Moe479 | 01:43


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel