Abo
  • Services:
Anzeige

Google Toolbar für Firefox kann übersetzen und korrigieren

Suchleiste für Firefox mit Rechtschreibkorrektur und Übersetzungsfunktion

Der Suchmaschinenbetreiber Google bietet seine bislang nur für den Internet Explorer verfügbare Toolbar nun auch für den Firefox-Browser kostenlos sogar bereits in deutscher Sprache zum Download an. Noch befindet sich die Software allerdings im Beta-Test, bringt aber alle wesentlichen Funktionen des Pendants für den Internet Explorer wie eine Rechtschreibkorrektur sowie eine Übersetzungsfunktion. Zudem hat Google zwei weitere Firefox-Erweiterungen vorgestellt.

Google Toolbar
Google Toolbar
Bereits seit Anfang der Woche geisterten Informationen durch das Internet, dass Google Ende der Woche die Google Toolbar auch für Firefox anbieten wird, was sich nun bestätigt hat. Schon länger ist bekannt, dass Google erwägt, die Toolbar auch an Firefox anzupassen. Nun steht eine erste Beta-Version der Toolbar kostenlos zum Download bereit, welche alle Kernfunktionen der Variante für den Internet Explorer bietet. Einige Funktionen wie Landkarten- und Büchersuche per AutoLink stehen nur in der US-Version bereit, da die betreffenden Dienste nicht in Deutschland angeboten werden.

Google Toolbar
Google Toolbar
Über die Toolbar können verschiedene Google-Suchbereiche direkt abgefragt werden und man erhält umgehend die passenden Suchergebnisse. Dazu gehören die normale Web-Suche, Google-Groups, Froogle und die News-Suche. Auf Wunsch öffnet die Google-Toolbar neue Suchanfragen automatisch in einem neuen Browser-Tab. Auch innerhalb einer Webseite kann darüber nach Begriffen gesucht werden. Gefundene Begriffe lassen sich mit einem Klick auf das betreffende Befehlsfeld markieren, um diese leichter zu finden.

Anzeige

Google Toolbar
Google Toolbar
Die Google Toolbar kann Wörter in Webseiten automatisch aus dem Englischen ins Deutsche übersetzen. Dazu hält man bei aktivierter Übersetzungsfunktion einfach den Mauspfeil über das Wort, das übersetzt werden soll und schon öffnet sich ein Text mit der Übersetzung. Begriffe kann man außerdem von Englisch nach Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch übersetzen.

Google Toolbar für Firefox kann übersetzen und korrigieren 

eye home zur Startseite
Knasti 08. Jul 2005

Für die reine Suche bei Google (oder anderswo) ist dieser Weg wohl der komfortabelste...

Gegen Alles 08. Jul 2005

Zeitgleich zur "speziellen" Google Suche, werde ich noch 1000 Mails an von mir angelegte...

Bibabuzzelmann 08. Jul 2005

:)

Googolplexplex 08. Jul 2005

http://toolbar.google.com/firefox/extensions/toolbar/google-toolbar.xpi

co 08. Jul 2005

ROFL ...und im nächsten Bild kommt dann 'danke das sie den Google Suchdings installiert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Berlin
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,00€ inkl. Versand
  2. 95,00€ inkl. Versand (DVD-Version 59,00€)
  3. 5,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Ab der kommerziellen Firma..

    FreiGeistler | 20:52

  2. Re: HTC Vive > Oculus Rift

    edgario | 20:52

  3. Re: Was würde sich so ein Gott wohl denken.

    tingelchen | 20:39

  4. Re: WinZip?

    picaschaf | 20:37

  5. Re: Riecht irgendwie faul...

    Keto | 20:24


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel