Abo
  • Services:
Anzeige

Erster Web-Browser mit BitTorrent-Unterstützung

Alpha-Version neuer Opera-Version mit integrierter BitTorrent-Fähigkeit

Mit einer Alpha-Version von Opera 8.02 erschien erstmals ein Web-Browser, der BitTorrent-Downloads direkt unterstützt. Bislang war für den Daten-Download per BitTorrent immer ein separater Client erforderlich, weil Web-Browser diese Download-Möglichkeit bisher nicht zur Verfügung stellten.

Opera 8.02
Opera 8.02
Die BitTorrent-Fähigkeit in Opera 8.02 macht sich so bemerkbar, dass derartige Downloads bequem per Mausklick aufgerufen werden. Im Download-Manager des Browsers erscheinen diese dann wie andere Downloads auch und es stehen die gleichen Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Anzeige

Opera 8.02
Opera 8.02
Die BitTorrent-Funktion verwendet Routinen des E-Mail-Clients von Opera, so dass dieser nicht ausgeschaltet werden darf, wenn man die neuen Möglichkeiten nutzen will. Spezielle Einstellungen, beispielsweise zur Begrenzung von Up- und Downstream oder der Zahl der gleichzeitigen Verbindungen, können nur vorgenommen werden, wenn die Einstellungsdatei Opera6.ini bearbeitet wird. Innerhalb der Programmoberfläche fehlen solche Einstellmöglichkeiten derzeit. Darüber hinaus liefert die aktuelle Opera-Version kleinere Fehlerbereinigungen.

Opera 8.02
Opera 8.02
Über BitTorrent gibt es kein großes Filesharing-Netz mit Suchmöglichkeit, so dass für jede BitTorrent-Datei bzw. -Dateisammlung eigene kleine Netze von in Torrent-Dateien gelisteten Download-Quellen bereitstehen. Die auf Webseiten oder auch in herkömmlichen Filesharing-Netzen zu findenden Torrent-Dateien informieren die Software darüber, unter welchen Adressen im Netz eine bestimmte Datei(sammlung) zum Download zur Verfügung steht und erlauben ein paralleles Herunterladen. Dabei wird ein Nutzer bei noch laufendem Download automatisch selbst zu einer BitTorrent-Quelle - erfahrungsgemäß ist ein BitTorrent-Download bei genügend Quellen ("Seeds") auf Grund der einfacheren Software schneller als herkömmliche Filesharing-Netze. Vor allem im Open-Source-Umfeld erfreut sich BitTorrent großer Beliebtheit, lassen sich so doch auch große Datenmengen verteilen, ohne dass Traffic-Kosten extrem steigen.

Opera 8.02
Opera 8.02
Die Alpha-Version von Opera 8.02 steht ab sofort in englischer Sprache für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X zum normalen Download sowie per BitTorrent bereit. Da es sich hierbei um eine Testversion handelt, können darin noch zahlreiche Fehler enthalten sein, so dass einem Einsatz mit Vorsicht zu begegnen ist. Wie üblich blendet die kostenlose Version des Browsers Werbebanner in die Programmoberfläche ein, die man durch eine Software-Registrierung in Höhe von 34,- Euro los wird.

Nachtrag vom 7. Juli 2005 um 10:25 Uhr:
Mittlerweile hat Opera ein Changelog für die Alpha-Version von Opera 8.02 nachgereicht. Die darin befindlichen Informationen wurden in den Meldungstext integriert.


eye home zur Startseite
Sinbad 11. Jul 2005

nicht mal die gibt es, siehe Artikeltext. Es fällt für den Nutzer also überhaupt nicht...

xyz 09. Jul 2005

Naja, weil ich nicht weis ob der Torrent legal ist oder nicht ..und Downloader weden...

Lox2Eagle 08. Jul 2005

für leute die nur ab Aber darum geht es ja: "Nur eben das file zu saugen" schadet den...

Ragna 07. Jul 2005

Don't feed the trolls

Chaoswind 07. Jul 2005

Wer liest den sowas schon? ;) Na mal abwarten wann das auf der Download-Seite einzug...


kronn.de - weblog / 16. Jul 2005

Bittorrent auf dem Handy

filesharing-news.de P2P, MP3, DSL, VoIP / 07. Jul 2005

Opera 8.02 Alpha jetzt mit Bittorrent

feik.org / 07. Jul 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  2. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Dejá-vu?

    Compufreak345 | 23:16

  2. Re: Er gibt uns allen ein gutes Gefühl

    Ganta | 23:16

  3. Re: Und für so einen Rotz..

    Yash | 23:15

  4. Re: Ist das ein IMHO?

    razer | 23:12

  5. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    Ganta | 23:12


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel