OpenSSL 0.9.8 mit zahlreichen neuen Funktionen

Neue Hash-Algorithmen und bessere Unterstützung aktueller Prozessoren

Die freie SSL- und TLS-Implementierung OpenSSL ist in der Version 0.9.8 erschienen, einem Major-Release, das mit zahlreichen neuen Funktionen aufwartet.

Anzeige

Unter anderem wurde an der Bignum-Bibliothek gearbeitet, um eine höhere Effizienz zu erreichen und elliptische Crypto-Funktionen wie ECDH und ECDSA zu unterstützen. Auch steht ein neuer ASN.1-Mini-Compiler über die OpenSSL-Konfigurationsdatei bereit.

Neue Engine-Module gibt es für GMP und die PadLock-Erweiterung in Vias aktuellen Prozessoren. Zudem werden nun selbst signierte Zertifikate per "openssl ca -selfsign" sowie neue Algorithmen (SHA-224, -256, -384 und -512) unterstützt. SHA-1 löst MD5 als Standard-Hash-Algorithmus ab.

Darüber hinaus haben die Entwickler die Unterstützung für die Prozessoren PowerPC, Pentium 4, IA-64 und AMD64 verbessert, einschließlich der Unterstützung von Windows-Systemen mit 64 Bit.

OpenSSL 0.9.8 steht ab sofort unter openssl.org zum Download bereit.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  2. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  3. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  4. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  2. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  3. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  4. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  5. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"

  6. IT-Gipfel 2014

    Gabriel fordert mehr IT-Begeisterung vom Mittelstand

  7. 20-Nanometer-DRAM

    Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte

  8. Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

  9. Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  10. VDSL2-Nachfolgestandard

    Deutsche Telekom testet G.fast weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen
Test The Evil Within
Horror mit Hindernissen
  1. Let's Player Gronkh und die Werbung für das Böse
  2. The Evil Within Baden in Blut ab 18

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

    •  / 
    Zum Artikel