Abo
  • Services:
Anzeige

Totgesagte leben länger: ISDN-Anschlüsse mit 1TR6

Verlängerte Gnadenfrist für Euro-ISDN-Konkurrent

Wie die T-Com mitteilte, wird der Betrieb von ISDN-Anschlüssen mit dem nationalen Protokoll FTZ 1 TR 6, kurz 1TR6, doch noch etwas länger möglich sein. Die mehrfach verlängerte Gnadenfrist für den vom Euro-ISDN (DSS1) verdrängten ISDN-Standard der ehemaligen Deutschen Bundespost wurde zuletzt auf den 31. Dezember 2005 gesetzt. Nun soll der Betrieb Ende 2006 endgültig eingestellt werden.

"Da die Herstellung der erforderlichen Technik eingestellt wurde, ist der Betrieb über diesen Zeitpunkt hinaus nicht mehr möglich", so die T-Com. Ab 31. Dezember 2006 sollen 1TR6-Anschlüsse nicht mehr weiter betrieben werden. In Einzelfällen könne auf Grund der Umrüstung von Glasfaser-Teilnetzen bereits ab Anfang 2006 eine Außerbetriebnahme erforderlich werden, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Betroffene Kunden will die T-Com rechtzeitig darüber informieren.

Anzeige

Erstmals zum Einsatz kam das 1TR6-ISDN 1989, wurde aber nach wenigen Jahren durch Euro-ISDN verdrängt. Obwohl die Vermarktung bereits Mitte der 1990er-Jahre eingestellt wurde, nutzen noch einige Anschlüsse und Telefonanlagen das 1TR6-Protokoll. Von Euro-ISDN hob sich 1TR6 laut Wikipedia durch seine später auch als "Vorbestellte Dauerwählverbindung" (VDV) bezeichneten "Semipermanenten Verbindungen" (SPV) ab. Diese wies Merkmale einer Standleitung auf, wurde aber günstiger angeboten und machte 1TR6 deshalb weiterhin attraktiv.


eye home zur Startseite
Dirk Pallarz 15. Feb 2006

Hallo, Lösungen gibt es da mehrere (schwäbisch), wenn es noch aktuell ist kontaktiere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Region Zwickau und Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  2. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  3. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  4. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  5. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  6. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  7. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  8. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  9. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  10. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Passwort geändert und Konto gelöscht

    eXXogene | 12:09

  2. Re: 350 Mio User

    eXXogene | 12:01

  3. Re: "Könnte [...] ernüchternd sein[...]"

    ohinrichs | 12:01

  4. Re: Handzeichen ist trotzdem Pflicht

    daniel_m | 12:00

  5. Re: Daten-GAU

    eXXogene | 11:59


  1. 11:34

  2. 15:59

  3. 15:18

  4. 13:51

  5. 12:59

  6. 15:33

  7. 15:17

  8. 14:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel