SchilliX - OpenSolaris als Live-CD

Distribution soll in 30 Sekunden booten, kommt aber noch ohne grafischen Desktop

Mit SchilliX ist eine erste Live-CD auf Basis des kürzlich veröffentlichen OpenSolaris erschienen. Damit läuft OpenSolaris direkt von der CD, kann aber optional auch auf der Festplatte oder einem USB-Speicherstick installiert werden.

Anzeige

SchilliX muss in der Version 0.1 allerdings noch auf einen grafischen Desktop verzichten, dieser soll aber hinzukommen, schließlich richtet sich SchilliX in erster Linie an Desktop-Nutzer. Ihnen soll die Distribution die Stärken von Solaris nahe bringen.

Die OpenSolaris-Distribution soll innerhalb von 30 Sekunden booten und ein Multi-User-Login bereitstellen. Dabei kann die "Live-CD" wahlweise von CD oder auch einem USB-Stick gestartet werden. Auch die Installation von SchilliX auf der Festplatte ist möglich.

Hinter SchilliX stecken die Entwickler Jörg Schilling, Fabian Otto, Thomas Blaesing und Tobias Kirschstein. Sie arbeiten zudem am "Schily Source Package System" (SPS), einem quelltextbasierten Paket-Management-System, das künftig die Grundlage für SchilliX darstellen und sich zugleich aber auf andere Systeme portieren lassen soll.

SchilliX kann ab sofort unter schillix.berlios.de heruntergeladen werden.


Cenrim 05. Okt 2005

hardware kann ich nix sagen, aber gentoos Portage-system soll portiert werden ^^

Sharkx2k_ 20. Jun 2005

stimmt hab ich selber nie dran gedacht find ich gut dein Posting

Zensorus 20. Jun 2005

@tux240368 schon wieder so ein Größenwahnsinniger der viele Zeilen zitiert und nur eine...

Lieschen 20. Jun 2005

ich bin schon seid langem raus aus Solaris... Gibt's eigentlich eine Gegenüberstellung...

audi666 20. Jun 2005

Gibt es auch schon andere Distributionen zum installieren? Wie sieht es mit der Hardware...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Java
    CCV Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Senior Java-Ent­wick­ler / Java-Archi­tekt (m/w)
    AKDB, Regens­burg
  3. Junior Systemingenieur/in oder Techniker/in für die Weiterentwicklung vernetzter Infotainmentfunktionen
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt
  4. Junior / Trainee IT-Produktmanager Personalmanagement (m/w)
    GIP Gesellschaft für innovative Personalwirtschaftssysteme, Offenbach am Main

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Apple iPad Air 16GB WiFi 329,00€, Teenage Mutant Ninja...
  2. PREIS-TIPP: Transcend 1.000-GB-SSD
    329,99€
  3. VORBESTELLBAR: Interstellar [Blu-ray]
    17,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 31.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  2. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  3. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  4. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  5. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  6. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  7. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  8. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  9. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  10. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HDR und Dolby Vision: Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
HDR und Dolby Vision
Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher
  1. DVB-T2/HEVC Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen
  2. Super Hi-Vision NHK will 13-Zoll-OLED mit 8K-Auflösung zeigen
  3. CoreStation Teufels teurer HDMI-Receiver passt hinter den Fernseher

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

    •  / 
    Zum Artikel