Abo
  • Services:
Anzeige

X3: Reunion - Neue Bilder von Egosofts Weltraumspiel

Beeindruckende Bilder von Raumschiffen, Raumstationen und Planeten

Egosoft und DeepSilver zeigen mit einem Dutzend neuer Screenshots recht anschaulich die Fähigkeiten der DirectX-9-Grafik-Engine ihrer kommenden Weltraumhandelssimulation "X3: Reunion". Der viel versprechende Mix aus Weltraum-Handelssimulation und actionlastiger Raumkampf-Strategie soll Ende 2005 fertig werden.

Screenshot #1
Screenshot #1
Verglichen mit "X2: Die Bedrohung" und dessen DirectX-8-Grafik-Engine soll der Nachfolger eine deutlich hübschere, da detailliertere und akkurater beleuchtete 3D-Grafik mit Shader-2.0-Effekten bieten. Auch Sternennebel und Planeten werden in X3 hübscher sein - Letztere füllen darüber hinaus in einem niedrigen planetaren Orbit erstmals den gesamten Bildschirm aus.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Anstelle der textbasierten X2-Nutzerschnittstelle wird es eine neue grafische Bedienoberfläche geben und die Raumschiffe sollen nicht nur mit Tastatur und Joystick, sondern erstmals auch mit der Maus steuerbar sein. Während in X2 nur maximal ein Ziel angewählt werden konnte, wird X3 mit einem aufwendigeren Zielsystem für mehrere Objekte aufwarten. Darüber hinaus verspricht Egosoft eine neue Hintergrundgeschichte, mehr große Ereignisse während des Spiels und deutlich mehr Missionen als bei den vorherigen X-Spielen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Auf den Mitte Juni 2005 von Egosoft veröffentlichten Screenshots sind die großen Raumstationen aus dem X3-Universum, einige Raumschiffe und ein Beispiel für die detaillierteren Planeten zu sehen, in deren Orbit die Stationen schweben. Die auch untereinander zu gigantischen Fertigungskomplexen zusammenschließbaren Raumstationen sollten eigentlich schon mit einer X2-Erweiterung kommen, die aber zu Gunsten von X3 eingestellt wurde.

Eine Liste der bisher bekannten Details hat ein fleißiger Nutzer im Forum der Fansite X3ou.com zusammengetragen.

Die Weltraum-Saga soll voraussichtlich im 4. Quartal 2005 für den PC und vermutlich auch für Konsolen erscheinen.


eye home zur Startseite
Mad 28. Jun 2006

Wer weiß, ob noch einige alte Schiffe aus X2 vertreten sind? Wie viele verschiedenen...

Matthias Funk 28. Jun 2006

Wie viele Systeme gibs denn in X3 (hab den 2ten Teil durch, habe den 3ten Teil noch...

curry 21. Apr 2006

das ging aber nicht bei "elite". das erste spiel mit einem derartigem system. lief aber...

Ich selbst 06. Apr 2006

Piraten Abknallen!

zimt 05. Aug 2005

freelancer! das game hatte ne intuitive steuerung! vieles automatisiert, aber nicht zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. Neoperl GmbH, Müllheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  2. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

  3. AR-Brille

    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

  4. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  5. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  6. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  7. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  8. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  9. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  10. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Ist der Bug mit den verschwindenen Motorrädern...

    thecrew | 09:10

  2. Massiver Denkfehler

    Monkeydriven | 09:09

  3. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    Captain | 09:07

  4. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    Tamashii | 09:05

  5. Re: Q.E.D.

    schachbrett | 09:03


  1. 08:49

  2. 07:52

  3. 07:26

  4. 13:49

  5. 12:46

  6. 11:34

  7. 15:59

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel