Operation Flashpoint - Bilder zum Nachfolger

Bohemia kündigt zudem Armed Assault (PC) und Operation Flashpoint (Xbox) an

Gleich drei Pressemitteilungen hat das sonst eher stille Bohemia Interactive Studio diese Woche vom Stapel laufen lassen: Operation Flashpoint für die Xbox sowie Armed Assault und Operation Flashpoint 2 jeweils für den PC. In Verbindung mit Screenshot-Leaks, Pressemitteilungen ohne Namen der Spiele und nicht angegebenem Publisher sorgte das Studio so für einige Verwirrung.

Anzeige

Operation Flashpoint 2 (PC)
Operation Flashpoint 2 (PC)
In Operation Flashpoint 2 bringt Bohemia die Spieler in europäische und asiatische Regionen des Jahres 2010. Auch im aktuellen Spiel soll es wieder sehr große Areale und viele Fahrzeuge und Waffen geben. Eine neue 3D-Engine verspricht, mehr optische Details in das Spiel zu bringen. Ein Multiplayer-Modus soll genauso dabei sein wie Tools, um die Spielwelt mit eigenen Inhalten anzureichern. Eher genreuntypisch sollen auch Rollenspiel- und Strategieelemente in das Spiel einfließen.

Ursprünglich sollte Operation Flashpoint 2 Ende 2004 erscheinen. Der neue Termin soll jetzt das vierte Quartal 2006 sein, dann soll das Spiel für den PC auf DVD bereitstehen.

Armed Assault (PC)
Armed Assault (PC)
Deutlich früher erscheint Armed Assault, das auf den ersten Blick eine verbesserte Operation-Flashpoint-3D-Engine zu nutzen scheint. Zudem soll das Spiel mit Inhalten der Community kompatibel sein, ein Hinweis darauf, dass es sich eher um ein Operation Flashpoint sehr nahe stehendes Spiel handelt. Armed Assault soll bereits im vierten Quartal 2005 für den PC erscheinen.

Operation Flashpoint (Xbox)
Operation Flashpoint (Xbox)
Für die Xbox angekündigt wurde anlässlich der E3 auch eine Umsetzung von Operation Flashpoint, die im dritten Quartal 2005 erscheinen soll. Über Xbox Live sind auch Multiplayer-Gefechte möglich. Das Spiel soll vier jeweils 100 Quadratkilometer umfassende Kampfzonen besitzen, auf denen zwei Kampagnen und 15 Einzelmissionen spielbar sind.

Laut den Pressemitteilungen sind Operation Flashpoint 2 und die XBox-Umsetzung offiziell noch namenlos, da die Namensrechte bei Codemasters liegen und der Publisher für die Spiele von Bohemia noch gefunden werden soll. Irritierend ist zudem die Aussage eines Codemasters-Mitarbeiters, dass Operation Flashpoint 2 doch von ihnen vertrieben werden soll. [von Andreas Sebayang]


Danny87m 03. Feb 2006

Hör lieber auf die scheiße zu kritisieren und MACH WAS DAGEGEN! Du bist auch nicht...

Cradle of Fear 08. Jun 2005

Ich finds von deinen erzeugern menschenverachtender dich auszutragen... ne tut mir leid...

SY 29. Mai 2005

Ich schätze mal um die Wald,Terrain,Natur echter aussehen zu lassen bzw. nicht kahl...

Gast 26. Mai 2005

Ich finde eine Erhöhung von Mehrwertsteuer,Kitabeiträgen oder Benzinpreisen wesentlich...

Steffl 25. Mai 2005

Kriegs-Taktik-Baller-Titel, na klar !! So issess, denn die Idee hatt ja scheinbar trotz...

Kommentieren




Anzeige

  1. Security- und Netzwerktechniker (m/w)
    BAGHUS GmbH, München
  2. Solution Engineer (m/w)
    SCHEMA Consulting GmbH, Nürnberg
  3. Software Engineer (m/w) Schwerpunkt: Aufsichtliches Meldewesen
    Schwäbisch Hall Kreditservice AG, Schwäbisch Hall
  4. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  2. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  3. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  4. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  5. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen

  6. Phishing-Angriffe

    Nigerianische Scammer rüsten auf

  7. Nvidia Shield Tablet ausprobiert

    Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller

  8. Videostreaming

    Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

  9. Mozilla

    Kompakte String-Kodierung in Firefox spart Speicher

  10. Smart City

    New Yorker sollen sich gegenseitig überwachen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Ex-Stalker Vorwürfe gegen Actionspiel-Projekt Areal
  2. Crowdfunding Kickstarter unterstützt ab Herbst deutsche Projekte
  3. Catlateral Damage 40.000 US-Dollar für Katzen-Chaos

Plasma 5 im Test: Eine frische Brise für den KDE-Desktop
Plasma 5 im Test
Eine frische Brise für den KDE-Desktop
  1. Unix-Desktop KDE SC 4.14 wird 4er-Reihe abschließen
  2. Qt-Addons KDE Frameworks 5.0 endlich erschienen
  3. KDE-Arbeitsfläche Plasma-5-Beta zeigt neues Design

Syncthing im Test: P2P-Synchronisierung leicht gemacht
Syncthing im Test
P2P-Synchronisierung leicht gemacht

    •  / 
    Zum Artikel