Bahn gegen Wiederverkäufer von Lidl-Tickets bei eBay

eBay kooperiert mit der Bahn

Die Deutsche Bahn geht gegen Wiederverkäufer der neuen Billig-Tickets, die es ab Donnerstag bei Lidl geben wird, vor. "Der Weiterverkauf der Tickets ist nicht erlaubt", sagte ein Bahnsprecher dem "Tagesspiegel". Man stehe unter anderem mit dem Internetauktionsanbieter eBay in Kontakt.

Anzeige

"Entdecken wir dort Angebote, sprechen wir eBay an. Diese Angebote werden dann von eBay runtergenommen", so der Bahnsprecher. Schon nach den ersten Berichten über die neuen Tickets habe es Versuche gegeben, Billig-Tickets im Voraus zu versteigern. Die Bahn werde auch den Verkauf bei anderen Anbietern von Internetauktionen unterbinden, sagte der Sprecher.

Bei Lidl werden ab Donnerstag erstmals Fernverkehrsfahrscheine für Züge der Deutschen Bahn verkauft. Dass die Aktion bei Lidl noch in letzter Minute von den Gerichten gestoppt werden könnte, hält die Bahn für unwahrscheinlich. Der Reisebüro-Verband versucht derzeit, eine einstweilige Verfügung dagegen zu erwirken. Lidl bietet ab dem 19. Mai 2005 zwei deutschlandweit gültige Fahrkarten für 49,90 Euro an.


ein Programmierer 21. Mai 2005

kannst Du. nirgends richtig wo steht das? Richtig, in den Beförderungsbedingungen - und...

Shelley 20. Mai 2005

Ich nutze schon seit vielen Jahren lieber den Flieger als die Bahn. Schon bevor es die...

shorty 20. Mai 2005

sitzplatzreservierung hast du aber nur bei ICE bzw. IC Im RE und RB hast du das nicht Au...

lilalulle 20. Mai 2005

Ich finde des diese LIDL Aktion mal wieder typisch für Deutschland und die...

opfer2345 19. Mai 2005

hi also ich war auch einer derjenigen, die kein ticket mehr abbekommen haben. ich war um...

Kommentieren


Mediengestaltung & Mediengestalter Weblog / 20. Mai 2005

(www.mediengestalter-weblog.de) index.php/ lidl-bahn-ebay-tickets-db.htm



Anzeige

  1. Web Designer (m/w)
    PRODINGER|GFB Tourismusmarketing, München
  2. Linux Systemadministrator (m/w)
    Gameforge AG, Karlsruhe
  3. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Oracle
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  4. Fachinformatiker (m/w)
    Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  2. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10

  3. Verschlüsselung

    PEP will Nachrichtenverschlüsselung einfacher machen

  4. Dreijahresplan

    EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

  5. Netflix-Start in Deutschland

    Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

  6. Nachfolger von Windows 8

    Microsoft zeigt Windows 9 am 30. September

  7. Verschlüsselung

    Encrypt-then-MAC für TLS standardisiert

  8. Cyanogenmod

    Neue Monatsversion bringt verbessertes Bug-Tracking

  9. IMHO

    Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen

  10. AVMs neuer VDSL-Router

    Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
Interview mit John Carmack
"Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone
  3. Nokia Lumia 830 Das günstigere Lumia 930

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

    •  / 
    Zum Artikel