Anzeige

Rechte Propaganda-Schwemme per E-Mail

Sober.q verursacht große Spam-Welle zu Pfingsten

Ein Flut von E-Mails mit Nazi-Propaganda in deutscher Sprache überschwemmte am Pfingstwochenende die Postfächer vieler E-Mail-Nutzer. Schuld ist offenbar eine Neuauflage des Sober-Wurms.

Anzeige

Wie die Virenjäger von Kaspersky berichten, haben mit Sober.q infizierte Computer am 14. Mai 2005 begonnen, eine neue Wurmversion herunterzuladen. Der als Sober.q benannte Wurm verschickt zwar keine Viren, dafür aber große Mengen an E-Mails mit rechter Propaganda unter Überschriften wie: "Deutsche werden kuenftig beim Arzt abgezockt", "S.O.S. Kiez! Polizei schlaegt Alarm", "Volk wird nur zum zahlen gebraucht!" oder "Deutsche Buerger trauen sich nicht ...".

Die E-Mails enthalten Links auf diverse Webseiten, mitunter auf Webseiten der NPD, aber auch auf Artikel von Spiegel Online oder der TAZ. Die Absender sind dabei wie üblich gefälscht, d.h. die Absender haben nichts mit den E-Mails zu tun. Es gibt lediglich Personen, die die Adressen von Absender und Empfänger in irgendeiner Form auf ihren Rechnern gespeichert und sich den Wurm eingefangen haben. Auch E-Mails mit Absenderadressen von Golem.de sind unterwegs.

Ähnliches gab es bereits mit Sober.g. Auch dieser Wurm lud eine neue Wurmversion nach, Sober.h, der dann begann, rechte Propaganda zu verteilen. Beachtlich ist an Sober.q aber die hohe Zahl von E-Mails, die offenbar von den infizierten Systemen verschickt werden.


eye home zur Startseite
Traurig 12. Jul 2005

Mit den Schulen muss ich Dir absolut recht geben. Allerdings handelt es sich hierbei um...

robin_goodfellow68 04. Jul 2005

Ich bin bekennender Anhänger des nationalistischen Gedanken. Ich bin nicht dafür, dass...

Freidenker 21. Jun 2005

Bezeichnen Bekommen Sie die Realität überhaupt noch mit????????????? Träumen Sie schön...

dafür 07. Jun 2005

ich stimme zu

du-sollst... 20. Mai 2005

Nicht nur bei der Darstellung in den Medien werden, wenn die Rede von faschistischen...

Kommentieren


drooff.net / 16. Mai 2005

Rechter Müll

Fletcher's Weblog / 16. Mai 2005

Neue Spamwelle

SchuKo.Net Weblog / 15. Mai 2005



Anzeige

  1. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  2. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  3. Produktsoftware-Entwickler/in
    Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    DY | 21:36

  2. Re: 5 Jahre hab ich gewartet

    SkynetworX | 21:34

  3. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    Ovaron | 21:34

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    Ovaron | 21:32

  5. Re: Finde ich gut, und plötzlich wächst die...

    Frantik | 21:30


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel