Wine-Projekt erhält Rechtsbeistand

Software Freedom Law Center gibt Wine Rückendeckung

Das Wine-Projekt erhält kostenlosen rechtlichen Beistand durch das von Eben Moglen gegründete Software Freedom Law Center. Wine entwickelt eine Implementierung des Windows-API für Linux und Unix, so dass Windows-Applikationen auch unter dem freien Betriebssystem genutzt werden können.

Anzeige

Wine-Entwickler Alexandre Julliard hofft durch den rechtlichen Beistand auf mehr Engagement von Entwicklern und Unternehmen, die bislang aus Angst, Microsoft könne gegen Wine vorgehen, von einer Mitarbeit an Wine in größerem Umfang zurückschreckten.

Gegründet wurde das Wine-Projekt bereits 1993, mittlerweile haben sich mehr als 600 Entwickler an der Entwicklung beteiligt und so insgesamt rund 1,2 Millionen Zeilen Code beigesteuert.

Das "Software Freedom Law Center" wurde von Eben Moglen, Jura-Professor an der Universität Columbia und Justiziar der Free Software Foundation, als kostenlose Rechtsberatung für gemeinnützige Open-Source-Projekte im Februar 2005 gegründet. Finanziert wird die unabhängige Organisation durch die Open Source Development Labs, die rund 4 Millionen US-Dollar Kapital über einen Stiftungsfonds zur Verfügung stellen.

Im Board des "Software Freedom Law Center" sitzen neben Moglen aber auch Diane Peters, Justiziar der OSDL, Daniel Weitzner, Forscher am Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory des MIT und Mitglied im W3C, sowie Lawrence Lessig, Jura-Professor an der Stanford Universität.


Nameless 13. Mai 2005

"Wine-Entwickler Alexandre Julliard hofft durch den rechtlichen Beistand auf mehr...

ezhik 12. Mai 2005

Und deshalb wird das Rechtsberatungsgesetz gerade geändert: http://www.bmj.de/media...

brawler 12. Mai 2005

Naja, wer sagt denn dass dieses "Software Freedom Law Center" keine richtigen Anwälte...

@ 12. Mai 2005

äh, ich meinte "(also nicht-akkredidierte Rechtsanwälte)"

@ 12. Mai 2005

...ginge sowas gar nicht, und die Juristen wehren sich auch mit Händen und Füssen gegen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT System- und Anwendungsbetreuer (m/w)
    PETER HAHN GmbH, Winterbach bei Stuttgart
  2. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  3. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  4. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 5 EURO GÜNSTIGER: The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18
  2. NEU: Batman Wochenend-Deal bei Steam
  3. VORBESTELL-TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

Telekom und BND angezeigt: Es leakt sich was zusammen
Telekom und BND angezeigt
Es leakt sich was zusammen
  1. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  2. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses
  3. Cybersicherheit Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Rockstar Games GTA 5 schafft die 52-Millionen-Marke
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Re: pervers oder nicht pervers

    fluppsi | 21:06

  2. Re: Politische Inhalte von Star Trek

    MK899 | 21:05

  3. Klingt wie...

    triplekiller | 21:05

  4. Re: Beschleunigungsstreifen

    crazypsycho | 21:04

  5. Re: Früher gerne, heute Protest gegen EA

    exxo | 21:01


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel