Safari schafft als erster Browser den Acid2-Test

Anspruchsvolle und standardkonforme CSS- und HTML-Verarbeitung

Mit einer Reihe von Patches ist es David Hyatt gelungen, den Browser Safari, der MacOSX beiliegt, so zu ändern, dass er den Standardtest Acid2, der vor allem darauf abzielt, HTML- und CSS-Code korrekt zu interpretieren, besteht.

Anzeige

Es fehlen noch zwei Kleinigkeiten, die einmal das Object-Element betreffen und und zum anderen das Antialiasing von Rahmen, gab Entwickler David Hyatt in seinem Web-Blog an. Damit ist Safari der erste Browser, der den vom Web Standards Project entwickelten Test, den man selbst unter webstandards.org/act/acid2 abrufen kann, fehlerfrei besteht, so Hyatt.

Die notwenigen Safari-Patches stellt Hyatt auf seiner Website weblogs.mozillazine.org/hyatt bereit.

Eine fertig kompilierte Safari-Version inklusive der Patches, die sich auch für den Einsatz durch Endanwender eignet, existiert derzeit noch nicht.


LeVito 01. Nov 2005

Als erster Browser hat der iCab 3.0 (Mac) den Acid-2-Test geschafft. Nur leider ist...

hirnstroem 13. Mai 2005

Was ich eins Probleme mit diesem Safari habe Leute. Wo und mit was soll der kompatibel...

w_j_s 01. Mai 2005

Du weißt, wer David Hyatt ist? Nein? David Hyatt ist der Erfinder von XUL, zusammen...

föhn 29. Apr 2005

mag sein. aber der duden ist auch nicht mehr das was er mal war. schließlich macht er...

tfs 29. Apr 2005

Genau darüber geht der Beitrag - dass das mergen unnötig erschwert wird. Das müsste...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager SEO (m/w)
    Computec Media GmbH, Fürth
  2. Information Security Principal Consultant (m/w)
    QRC Group, München
  3. Senior Software Entwickler C++/IT-Architekt (m/w)
    MVI PROPLANT Süd GmbH, München
  4. Mitarbeiter Business Intelligence (m/w)
    Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Turtle Beach Kopfhörer reduziert
  2. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  2. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  3. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  4. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  5. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  6. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  7. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

  8. Spielebranche

    Betrugsvorwürfe gegen Zynga

  9. Adaptalux

    Lichtschwanenhälse sollen winzige Fotodetails ausleuchten

  10. Illegale Onlinemärkte

    Mutmaßlicher Betreiber des Sheep Marketplace verhaftet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Vollidiot.....

    chefin | 14:48

  2. Re: Custom Rom

    zwergberg | 14:45

  3. Re: Vor ganz China blocken?

    Wimmmmmmmmy | 14:44

  4. Re: deja-vu

    Hotohori | 14:43

  5. Re: Die sollen erst mal schnell gute Repeater...

    motzerator | 14:43


  1. 14:50

  2. 13:48

  3. 12:59

  4. 12:48

  5. 12:29

  6. 12:03

  7. 12:00

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel