Topware Interactive startet neu - in den USA

Aus Topware hervorgegangene Zuxxez AG gründete eigenen US-Publisher

Topware Interactive ist wieder von den Toten zurückgekehrt, allerdings nun als reiner US-Publisher, der sich auf der Spielefachmesse E3 im Mai 2005 vorstellen will. Gegründet wurde das neue Unternehmen von der Zuxxez AG, die so ihre Spiele besser in den USA vertreiben können will.

Anzeige

Earth 2160
Earth 2160
Zuxxez wurde nach der 2001 erfolgten Insolvenz des deutschen Publisher Topware gegründet und sieht sich als Vermittler zwischen Entwicklern und Publishern. Zuxxez unterstützt die Spielestudios In Images, Joymania, Nekrosoft, Reality Pump (Earth-Serie) und Toontraxx. Mit der Neugründung von Topware Interactive in Las Vegas zeigt sich Zuxxez nun selbst als Publisher, wenn auch indirekt. Geleitet wird das US-Unternehmen von Besitzerin Alexandra Constandache, CEO Dirk Hassinger und Managing Director James Seaman, die alle zum Management des europäischen Spieleproduzenten Zuxxez zählen.

Earth 2160
Earth 2160
Seaman zufolge habe man schon einige Zeit darüber nachgedacht, in den USA als Publisher tätig zu werden, man habe aber gewartet, bis alles so weit sei. Der erste große Zuxxez-Titel, der von Topware Interactive in den USA vertrieben werden soll, wird das 3D-Echtzeitstrategiespiels Earth 2160. Der Vorgänger Earth 2150 soll in den USA sehr erfolgreich gewesen sein, so dass die Hoffnungen auf einen erneuten Erfolg bei Zuxxez groß zu sein scheinen.

Earth 2160 erscheint am 3. Juni 2005 in Europa und soll ab September 2005 auch in den USA erhältlich sein. Es wird allerdings nicht das einzige Spiel sein, das Topware Interactive in den USA verkaufen wird - eine komplette Titelliste soll kurz vor der E3 veröffentlicht werden.


Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel