Topware Interactive startet neu - in den USA

Aus Topware hervorgegangene Zuxxez AG gründete eigenen US-Publisher

Topware Interactive ist wieder von den Toten zurückgekehrt, allerdings nun als reiner US-Publisher, der sich auf der Spielefachmesse E3 im Mai 2005 vorstellen will. Gegründet wurde das neue Unternehmen von der Zuxxez AG, die so ihre Spiele besser in den USA vertreiben können will.

Anzeige

Earth 2160
Earth 2160
Zuxxez wurde nach der 2001 erfolgten Insolvenz des deutschen Publisher Topware gegründet und sieht sich als Vermittler zwischen Entwicklern und Publishern. Zuxxez unterstützt die Spielestudios In Images, Joymania, Nekrosoft, Reality Pump (Earth-Serie) und Toontraxx. Mit der Neugründung von Topware Interactive in Las Vegas zeigt sich Zuxxez nun selbst als Publisher, wenn auch indirekt. Geleitet wird das US-Unternehmen von Besitzerin Alexandra Constandache, CEO Dirk Hassinger und Managing Director James Seaman, die alle zum Management des europäischen Spieleproduzenten Zuxxez zählen.

Earth 2160
Earth 2160
Seaman zufolge habe man schon einige Zeit darüber nachgedacht, in den USA als Publisher tätig zu werden, man habe aber gewartet, bis alles so weit sei. Der erste große Zuxxez-Titel, der von Topware Interactive in den USA vertrieben werden soll, wird das 3D-Echtzeitstrategiespiels Earth 2160. Der Vorgänger Earth 2150 soll in den USA sehr erfolgreich gewesen sein, so dass die Hoffnungen auf einen erneuten Erfolg bei Zuxxez groß zu sein scheinen.

Earth 2160 erscheint am 3. Juni 2005 in Europa und soll ab September 2005 auch in den USA erhältlich sein. Es wird allerdings nicht das einzige Spiel sein, das Topware Interactive in den USA verkaufen wird - eine komplette Titelliste soll kurz vor der E3 veröffentlicht werden.


Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Javascript Frontend Developer (m/w)
    tresmo GmbH, Augsburg
  2. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  3. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München
  4. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  2. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  3. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  4. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  5. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  6. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  7. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  8. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  9. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  10. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel