Forgent verklagt Microsoft wegen JPEG

Auch Microsoft soll JPEG-Patent verletzen

Forgent erhebt seit 2002 Lizenzansprüche auf die JPEG-Bildkompression und hat bereits zahlreiche namhafte Unternehmen verklagt, darunter auch Yahoo, Google oder Sun. Nun gesellt sich auch Microsoft zu den Beklagten, die ein entsprechendes Patent von Forgent verletzen sollen.

Anzeige

Auch wenn das JPEG-Komitee die Patentansprüche von Forgent zurückweist, konnte Forgent schon mit dem einen oder anderen Unternehmen eine Lizenzvereinbarung schließen, unter anderem mit Adobe und Macromedia.

Nun hat Forgent auch Microsoft wegen der Verletzung des US-Patents Nr. 4,698,672 verklagt. Microsoft habe zwar bezüglich der Nutzung des Patents bei Forgent angefragt, aber keinen Lizenzvertrag unterzeichnet.

Forgent hat mittlerweile rund 100 Millionen US-Dollar durch Lizenzen von 35 Unternehmen für das Patent eingenommen. Gegen 44 Unternehmen laufen Klagen.


RS 25. Apr 2005

Es werden immer mehr Lizenzen verkauft anstatt Software. Irgendwann gibt es...

UndTschüß 25. Apr 2005

und verlangt, dass Patente vor der Erteilung unter Heranziehung von MS-Anwälten geprüft...

UndTschüß 25. Apr 2005

Mal abgesehen davon das Fair Trade Kaffee Kapitalismus pur ist, ist dieses Kauf Du doch...

Splash 25. Apr 2005

Dann geht mit gutem Beispiel voran und kauft euren Kaffee im Fair Trade Laden und nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Webentwickler (m/w) für mobile Anwendungen
    ibau GmbH, Münster
  3. Mitarbeiter / Mitarbeiterin für IT-Systemadministration
    Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Marburg
  4. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

  2. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  3. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  4. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  5. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  6. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  7. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  8. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  9. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  10. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

    •  / 
    Zum Artikel