Spieletest: The Bard's Tale - Alter Name, neues Spiel

Rollenspiel-Parodie mit genretypischem Gameplay

Beim Namen Bard's Tale werden bei vielen Spieleveteranen die Augen leuchten. Die seit kurzem erhältliche Neuauflage des Achtziger-Jahre-Klassikers stellt allerdings alles andere als eine nostalgische Neuauflage dar: Abgesehen vom Namen wurde hier nicht viel vom C64-Original übernommen.

Anzeige

The Bard's Tale (Xbox/PS2)
The Bard's Tale (Xbox/PS2)
Stattdessen orientiert sich das neue Bard's Tale sehr offensichtlich an Hack&Slay-Highlights wie Baldur's Gate: Dark Alliance - und zwar spielerisch und optisch. Letzteres ist nicht weiter verwunderlich, da die Entwickler von Inxile dieselbe Engine von Snowblind nutzen, die auch schon bei Dark Alliance oder Champions of Norrath zum Einsatz kam.

Hintergrundgeschichte ist schnell erzählt und kaum der Rede wert: Eine Prinzessin wird entführt und ein zynischer, überhaupt nicht an Abenteuern interessierter Barde muss los, um sie zu befreien. Natürlich warten in den Leveln der Fantasy-Welt allüberall Horden von Wölfen, Goblins oder Druiden, die nach und nach aus der Draufsicht geplättet werden müssen, wobei neben einem Bogen auch eine ganze Reihe von Nahkampfwaffen wie Schwerter und Äxte zur Verfügung stehen.

Die meiste Zeit ist man dann auch wirklich mit der Action beschäftigt und metzelt sich durch die Kontrahenten. Erfolge führen zum Aufwerten des eigenen Charakters, zudem hinterlassen Gegner Silbermünzen, die sich in einigen Shops in neues Equipment investieren lassen. Das Inventar-Management ist extrem simpel gehalten - Updates werden automatisch aufgenommen, nicht gebrauchtes Zubehör wird sofort versilbert. Ein bisschen Magie gibt es ebenfalls - per magischer Laute wird ein Gefährte heraufbeschworen, und auch eine Selbstheilung ist so möglich.

Spieletest: The Bard's Tale - Alter Name, neues Spiel 

draco2111 20. Apr 2005

Wie wärs mit: "Gefallen dürfte das Spiel vor allem Rollenspiel-Neulingen"

fischkuchen 19. Apr 2005

Also bei mir fände das mit finden am Schluss mehr Gefallen :)

Kein Kostverächter 19. Apr 2005

Lies den Satz nochmal: Was klingt wohl richtiger: "Gefallen dürfte das Spiel vor allem...

res 19. Apr 2005

Dann ist in diesem Fall ein "bin" zu viel im Satz :)

Döner Imperator 19. Apr 2005

mir gefällt es es hat mir gefallen es könnte mir gefallen so soll da noch das "finden...

Kommentieren




Anzeige

  1. Oracle RightNow Administrator (m/w)
    Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  4. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  2. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  3. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  4. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  5. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  6. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  7. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  8. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  9. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  10. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Bleichenbacher-Angriff TLS-Probleme in Java
  2. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  3. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

    •  / 
    Zum Artikel