Abo
  • Services:
Anzeige

Angetestet: Kabellose Multimedia-Hardware bei Plus

Netzwerk-Player, drahtlose Rücklautsprecher-Anbindung und WLAN-Adapter

Am 25. April 2005 gibt es beim Lebensmittel-Discounter Plus im Rahmen einer "Kabellos-Woche" gleich drei interessante Produkte von der noch jungen TeleGent GmbH, auf die Golem.de bereits einen Blick werfen konnte. Neben einem USB-WLAN-Adapter werden ein Netzwerk-Multimedia-Player mit WLAN und Ethernet sowie ein auf Bluetooth basierendes System zur drahtlosen Audioübertragung für PC und Unterhaltungselektronik angeboten.

TG050 Air Surround
TG050 Air Surround
Zum USB-WLAN-Adapter "TG54USB" gibt es nicht viel zu sagen, er wird an die USB-Schnittstelle des Notebooks oder Desktop-PCs gesteckt, ist zu den WLAN-Standards 802.11b/g kompatibel und erlaubt eine drahtlose Datenübertragung mit bis zu 54 MBit/s. Der Preis liegt bei 25,90 Euro.

Anzeige

Mit dem TG100 Air Media bietet Plus für 149,- Euro einen Digital Media Adapter (DMA), mit dem per WLAN (auch WEP-verschlüsselt) oder Ethernet Fotos, Musik oder Filme vom Computer in das Wohnzimmer übertragen werden können. Der auf einem Sigma-Chip basierende Netzwerk-Player kann JPEG-Bilder, Audiodateien (MP3 und WMA) inkl. Internetradio sowie Videos wiedergeben.

TG100 Air Media
TG100 Air Media
Videos müssen in den Formaten MPEG-1, MPEG-2 oder als MPEG-4-AVIs vorliegen, damit der TG100 mit ihnen zurechtkommt. Auch wenn das Gerät kein DivX-Logo ziert, versteht es sich dennoch auf DivX 4.x/5.x- sowie auf XviD-Dateien, wie unsere Tests ergaben. Mit DivX 3.x kommt der TG100 nicht zurecht, die Chip-Funktionen bekommen nur DivX-Lizenznehmer freigeschaltet. Per Firmware lässt sich dieses Manko nicht korrigieren.

Probleme gab es im Test auch mit Xvid-AVIs mit aktivierter GMC-Kompressionsoption (Global Motion Compensation), hier gab es Bildaussetzer, die in Verbindung mit DivX nicht auftraten - hier ist abzuwarten, ob Firmware-Updates dies noch ausbügeln können. Bei DivX/XviD-Dateien mit QPEL-Kompression (Quarter Pixel) wurde das Video nicht dargestellt. Wer DivX-Videos erstellt, sollte auf die Anwendungen Nandub oder Vdub setzen, mit Avimux erstellte Dateien machen nur bei MP3-Sound mit variabler Bitrate keine Probleme.

Angetestet: Kabellose Multimedia-Hardware bei Plus 

eye home zur Startseite
Sven Beyer 03. Sep 2007

Grüsse Aus Dresden Ich benutze dazu von Linksys die NSLU2 mit speicherstick und...

JDF 05. Aug 2006

Hi, nichts einfacher als dassssssssss.......... http://www.telegent.de/downloads...

neuer_gast 25. Jul 2006

genau DAS habe ich auch. vor dem update waren es 2 verschiedene. nach dem update...

ellos 24. Jul 2006

Hallo Kris, genau das Problem habe ich (glaube ich) auch. Nur sind bei mir LAN-MAC und...

Franjo 06. Feb 2006

Kann mir jemand helfen? Ich möchte den AirMedia mit einer Netzwerk-LAN-Festplatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. b.i.t.s. GmbH über Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  2. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  3. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  4. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  5. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  6. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  7. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  8. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  9. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  10. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Der Typ hats drauf!

    Seitan-Sushi-Fan | 03:41

  2. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    HagbardCeline | 03:35

  3. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    Pjörn | 03:31

  4. Re: Updates lassen sehr wohl leicht deaktivieren!

    Mad_D | 03:28

  5. Re: Mit anderen Worten...

    Pjörn | 03:20


  1. 23:26

  2. 22:58

  3. 22:43

  4. 18:45

  5. 17:23

  6. 15:58

  7. 15:42

  8. 15:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel