KDE-Dateimanager Krusader 1.6 erschienen

Zahlreiche neue Funktionen implementiert

Der alternative KDE-Dateimanager Krusader wurde jetzt in der Version 1.60.0 veröffentlicht. Neben vielen Bugfixes bietet die Version 1.60.0 auch zahlreiche neue Funktionen.

Anzeige

So bietet Krusader in der neuen Version die Möglichkeit, ein eigenes Farb-Schema zu definieren, von Hause aus stehen Schemata von Total-Commander und Midnight-Commander zur Auswahl. Tastatur-Shortcuts lassen sich jetzt im- und exportieren, für die Voreinstellung stand hier der Total-Commander Pate.

Krusader in Aktion
Krusader in Aktion

Überarbeitet wurde zudem das System der User-Actions. Oft genutzte URLs merkt sich Krusader nun, sie sind aufrufbar über CTRL+Z. Bookmarks können nun in der Toolbar platziert werden und auch "virtuelle Ordner" wurden implementiert, der Zugriff ist über "virt:/ordner" möglich.

Wird eine URL geöffnet, die auf ein fremdes System verweist, blockiert das Nutzer-Interface nicht mehr, im anderen Panel kann normal weitergearbeitet werden.

Krusader 1.60.0 steht ab sofort zum Download bereit.


golu 14. Apr 2005

is doch klasse ;)

MS 13. Apr 2005

Moin, Der Programmierer heisst: C.Ghisler Ciao MS

Chaoswind 13. Apr 2005

So flexibel nicht. Doe untere Button-Leiste wirst du im Konqueror nicht so ohne weiteres...

Chaoswind 13. Apr 2005

Welcher Explorer? Den Windows Explorer wirst du wohl kaum meinen und das Programm im...

Batsch 13. Apr 2005

Es ist nicht Konqueror. Das genügt.

Kommentieren




Anzeige

  1. Consultant (m/w) - Softwareentwicklung
    ITARICON Management- und IT-Beratung, Dresden
  2. .Net - Entwickler (m/w)
    DIRINGER & SCHEIDEL Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Mannheim
  3. IT-Supporter (m/w)
    Thermo Fisher Scientific - Fisher Clinical Services GmbH, Weil am Rhein
  4. Consultancy Manager - Supply Chain Planning (m/w)
    Bayer Business Services GmbH, Leverkusen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Call of Duty

    Einblick in die Kampagne von Advanced Warfare

  2. Android

    Harmony verursacht unzureichende Zertifikatsprüfung

  3. Brigadier

    Erstes Smartphone mit Saphirglas kommt von Kyocera

  4. Neuer Supporteintrag

    Apple gibt den Mac Mini anscheinend nicht auf

  5. EA Access

    Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

  6. Ausbau beginnt

    Vectoring-Liste heute offiziell eröffnet

  7. Pelican

    Erste Bilder der Insektenaugen-Kamera

  8. Odroid W

    Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene

  9. Hohe Kosten

    Amazon kostet jedes Fire Phone 205 US-Dollar

  10. iPhone-App

    Sicherheitslücke bei Instagram



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel