GNUstep 0.9.5 ermöglicht Portierung von MacOS-X-Programmen

Freie Open-Step-Implementierung mit weit reichender Cocoa-Kompatibilität

Die Version 0.9.5 der freien Open-Step-Implementierung setzt große Teile von Apples Cocoa um und bietet so die Möglichkeit, auch ausgewachsene MacOS-X-Anwendungen zu übersetzen. GNUstep könnte so zu einem Werkzeug werden, um MacOS-X-Programme auf andere Systeme zu portieren.

Anzeige

GNUstep (alt)
GNUstep (alt)
Schon seit gut einem Jahrzehnt entwickelte man an der GPL-Implementierung des durch NeXT und Sun Microsystems vorgegebenem Open-Step-Standards, der Bibliotheken sowie Look-and-Feel detailliert vorgibt und seit dem Aufkauf von NeXT durch Apple in MacOS X weiter lebt - dort jedoch Cocoa genannt wird. Dabei ist OpenStep in Objective C implementiert (nicht zu verwechseln mit C++) - eine Sprache, die für viele Programmierer etwas ungewohnt sein dürfte.

GNUStep ist dabei schon länger im produktiven Einsatz, wird jedoch ständig weiterentwickelt. Nicht zuletzt deshalb, weil auch Apple in Cocoa neue Funktionen hinzufügt oder alte NeXT Relikte entfernt.

Mit der Version 0.9.5 ist es nun erstmals möglich, auch größere MacOS-X-Programme mit wenig, bis keinen Quellcode-Veränderungen unter anderem von GNUstep unterstützten System zu übersetzen. Als Beispiel nennt das Projekt die native Portierung des Emacs Editors.

GNUstep 0.9.5 ermöglicht Portierung von MacOS-X-Programmen 

Nix 12. Mai 2006

nein. windowmaker hat mit gnustep nichts zu tun, und verwendet auch nicht die gnustep...

bossy22 05. Jun 2005

Hallo, weiß jemand , ob xcode auch das automatische Einrücken von HTML Code nach den...

wicking 10. Mai 2005

oder nicht? Also irgendwann mal hab ich irgendwo gelesen, dass WindowMaker der...

kressevadder 06. Apr 2005

Foundation Tools gehn sehr gut, du musst dir nur ein kleines Make File bauen. Das AppKit...

Angel 05. Apr 2005

Doch, ich sitze gerade an 'nem Power Mac G4 ^_~

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Universität Passau, Passau
  2. Software Tester (m/w)
    Interhyp AG, München
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) für Bosch Car Multimedia
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim oder Leonberg
  4. Softwareentwickler (m/w) Basisentwicklung / Kompetenz-Center
    WITRON Gruppe, Parkstein Raum Weiden / Oberpfalz

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELL-TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Assetto Corsa Steam-Deal
    22,49€
  3. NEU: Batman Wochenend-Deal bei Steam

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  2. Tracking auf Facebook-Seiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht

  3. Kursk

    U-Boot-Drama als Computerspiel

  4. Deep Beat

    Der Computer rappt besser

  5. Fahrdienst

    Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

  6. Google I/O

    Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

  7. Mission Impossible

    Hardware zerstört sich durch Hitze selbst

  8. Crowdfunding

    Jugend programmiert auf Kickstarter

  9. App Home

    Apple soll mit iOS 9 voll auf Heimautomation setzen

  10. Apple Watch

    Pulsmesser funktioniert nach Update nicht mehr korrekt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier
  2. Überwachung Kongress will NSA-Bespitzelung in den USA einschränken
  3. BND-Affäre Wikileaks veröffentlicht Protokolle des NSA-Ausschusses

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: keine (großen) Probleme mit ATI hier

    Lukez | 13:27

  2. Re: Rap & Co

    CodySmalls | 13:27

  3. Re: Beschleunigungsstreifen

    Desertdelphin | 13:26

  4. Re: Kampagne gegen AMD

    Atalanttore | 13:26

  5. Das konnte AMD schon vor 20 Jahren

    TheDUDE | 13:25


  1. 12:59

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:01

  5. 11:52

  6. 11:12

  7. 10:56

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel