Abo
  • Services:
Anzeige

Google-Suche mit Satellitenbildern

Google Local und Google Maps verwenden nun Satellitenbildmaterial

Google bindet ab sofort Satellitenbilder in die lokale Suche sowie in Google Maps ein, so dass man in den USA die Umgebung einer bestimmten Adresse oder eines bestimmten Ortes einsehen kann. Wie von Google Maps bekannt kann man auch in den Satellitenfotos sehr komfortabel navigieren, weil sich der Bildausschnitt nach Belieben verschieben sowie vergrößern oder verkleinern lässt.

Anzeige

Google Maps
Google Maps
Im Oktober 2004 hatte Google Keyhole übernommen, einen Anbieter von Satellitenkarten-Software, deren Daten nun sowohl in Google Local als auch in Google Maps integriert wurden. Dazu befindet sich in beiden Diensten ein Link mit der Bezeichnung Satellite, um zwischen der Landkarten- und Satelliten-Ansicht zu wechseln. Dabei bleibt der gewählte Ort erhalten, so dass man bequem die Landkarten-Darstellung mit den Satellitenfotos vergleichen kann.

Google Maps
Google Maps
Wie bereits von Google Maps bekannt, kann man auch in den Satellitenbildern in Echtzeit - abhängig von der Geschwindigkeit der Internetanbindung - scrollen und das Bildmaterial in verschiedenen Maßstäben anzeigen lassen. Man kann sich mit Hilfe der Navigationspfeile im Kartenmaterial bewegen oder die Kartendaten direkt mit dem Mauspfeil in beliebige Richtungen bewegen. Neben den Funktionen der standortbezogenen Daten aus Google Local lassen sich auch die Navigationsfunktionen von Google Maps mit den Satellitenbildern nutzen.

Google Maps
Google Maps
Derzeit stehen die Dienste Google Local sowie Google Maps nur für die USA zur Verfügung, allerdings gibt es von Google eine Ankündigung, dass Google Local noch in diesem Jahr auch in Deutschland angeboten wird. Allerdings ist noch unklar, ob dann auch gleich Google Maps sowie die soeben gestarteten Satellitenbilder in den deutschsprachigen Dienst integriert werden. Auch einen genauen Starttermin für eine deutsche Ausführung von Google Local ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
BlackDevil969 30. Apr 2009

Berlin

S Macinrier 06. Jul 2005

Google Satellitenbilder? ich als nicht anständiger Bürger möchte doch Zugang zu solchen...

Hoba 05. Apr 2005

Im Artikel wird sinngemäßt erwähnt "Man kann in Echtzeit durchnavigieren, je nach...

systemtester 05. Apr 2005

Nee, dafür gibts bestimmt Kanaldeckel-Cams. :-)

:-o 05. Apr 2005

Besonders gut in Bild 7 zu erkennen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. FLO-CERT Certification of Social-Economic Development GmbH, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg und Tamm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 399,00€ (Lieferung am 10. November)

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality Developer

    Udacity gibt Weiterbildungen zum VR-Entwickler

  2. Gewährleistungsfristen

    Verbraucherschützer wollen EU-Plan verhindern

  3. UBBF2016

    Wo 83 Prozent der Haushalte Glasfaser haben

  4. NBase-T alias IEEE 802.3bz

    Schnelle und doch sparsame Kabelverbindungen

  5. Autonomes Fahren

    Komatsu baut Schwerlaster ohne Führerstand

  6. 500-Millionen-Hack

    Yahoo sparte an der Sicherheit

  7. Advertising Standards Authority

    No Man's Sky wird auf irreführende Werbung untersucht

  8. Container

    Canonical veröffentlicht Kubernetes-Distribution

  9. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  10. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: und wie funktioniert das nun mit Schülern?

    plutoniumsulfat | 13:43

  2. Re: 10 GbE verbraucht viel Energie ?

    DxC | 13:43

  3. Re: klartextpws

    hg (Golem.de) | 13:42

  4. Re: Kein USB und Audio vorne?

    VRzzz | 13:41

  5. Re: Wieso kann 10gbe kein PoE?

    DxC | 13:41


  1. 13:00

  2. 12:46

  3. 12:27

  4. 11:59

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:03

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel