Abo
  • Services:
Anzeige

Google: Ortsbezogene Suche kommt nach Deutschland

Google will deutsche Aktivitäten noch in diesem Jahr massiv ausweiten

Noch in diesem Jahr will Google seine Aktivitäten auf dem deutschen Markt massiv ausweiten und eine Reihe von Google-Diensten in lokalisierten Versionen anbieten. Bislang stehen eine Reihe von Google-Funktionen nur für US-Bürger zur Verfügung, dazu zählt auch Google Local, die noch 2005 in einer deutschen Version starten wird.

Google kündigte im Gespräch mit Golem.de an, dass noch in diesem Jahr mehrere Google-Funktionen in deutschsprachigen Versionen veröffentlicht werden sollen. Genauere Details dazu gab Google zwar nicht bekannt, aber gegenüber dem Handelsblatt hat der Chef von Google Deutschland, Holger Meyer, bekannt gegeben, dass die ortsbezogene Suche Google Local noch in diesem Jahr für den deutschen Bedarf angepasst wird.

Anzeige

Bislang wird Google Local ausschließlich für den US-Markt angeboten und wurde dort bereits mit Google Maps kombiniert. Ob die deutschsprachige Version von Google Local dann auch gleich in Kombination mit Google Maps erscheint, ist derzeit unklar.

Mit der deutschen Version von Google Local wird eine standortbezogene Suche in die Suchmaschine integriert. So kann etwa durch Eingabe des Suchbegriffs "Pizza" gefolgt von einer Postleitzahl eine Pizzeria in der Umgebung gefunden werden. Neben den Entfernungen zu den jeweiligen Orten und einem Kartenausschnitt wird außerdem die Telefonnummer der Restaurants genannt. So jedenfalls präsentiert sich der Dienst in den USA und es ist zu erwarten, dass er hier zu Lande identische Kernfunktionen bieten wird.

Ein genauer Starttermin für die deutschsprachige Version von Google Local ist derzeit nicht bekannt, aber der Dienst soll noch in diesem Jahr starten. Ebenfalls für 2005 plant Google, eine Reihe seiner Dienste in deutschen Ausführungen bereitzustellen. Genaue Details dazu liegen allerdings derzeit nicht vor.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 24. Mär 2005

Da ich online lebe, könnte es bei mir funktionieren *g



Anzeige

Stellenmarkt
  1. powercloud GmbH, Achern, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: "Wer unbedingt LTE nutzen möchte"

    eXXogene | 06:04

  2. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 05:55

  3. Re: Interessiert ...

    Moe479 | 05:40

  4. Re: Intel...

    Smincke | 05:39

  5. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    Moe479 | 04:56


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel