Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo kauft Flickr

Foto-Community soll auch in Zukunft erhalten bleiben

Yahoo kauft die Foto-Community Flickr sowie deren Betreiber Ludicorp. Der Dienst Flickr soll dabei aber auch weiterhin erhalten bleiben und kontinuierlich ausgebaut werden. Vor allem will man den "Community-Charakter" beibehalten. Große personelle Änderungen sind nicht geplant.

Sowohl das Management als auch die Entwickler sollen Flickr so erhalten bleiben und den Dienst weiter vorantreiben, verspricht Ludicorp im Flickr-Blog. Auch soll Flickr nicht zu "Yahoo Photos" werden, auch wenn viele Flickr-Funktionen in den Dienst einfließen sollen. Beide Angebote hätten unterschiedliche Nutzer, so dass die Dienste auch künftig getrennt werden sollen.

Anzeige

Auf der anderen Seite soll Flickr von einer engeren Integration mit Yahoo profitieren. Nutzer mit einer Yahoo-ID sollen sich bei Flickr einloggen können, eine Yahoo-ID aber nicht Voraussetzung zur Flickr-Nutzung werden. Auch soll es weiterhin kostenlose Accounts geben.

Finanzielle Details zur Übernahme von Flickr durch Yahoo wurden allerdings nicht bekannt gegeben.


eye home zur Startseite
alte Schule 17. Mär 2007

Das ist ja noch schlimmer! Flash ist für Vektorgrafiken und Animationen und Co. Kontent...


my life / 21. Mär 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über TOPOS Personalberatung GmbH, Norddeutschland
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  3. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  2. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  3. 368,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Samsung zum Galaxy Note 7

    Schuld waren die Akkus

  2. Automute

    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

  3. Neue Hardwaregeneration

    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

  4. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  5. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  6. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  7. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  8. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  9. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  10. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    mfeldt | 09:33

  2. Re: Nach Zelda, was mit der Switch machen?

    PiranhA | 09:31

  3. Re: Was für ein Fusch

    bofhl | 09:29

  4. Re: Warum berichten alle über diese kleine App?

    My1 | 09:27

  5. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    Svenismus | 09:27


  1. 08:36

  2. 07:26

  3. 07:14

  4. 11:29

  5. 10:37

  6. 10:04

  7. 16:49

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel