Egosoft stellt X2-Add-On zu Gunsten X3 ein

X3: Reunion soll voraussichtlich Ende 2005 kommen

Egosoft und Deep Silver haben überraschend die Arbeit am Add-On "X2: Die Rückkehr" für das aufwendige Raumschiffspiel "X2: Die Bedrohung" eingestellt. Die ursprünglich für "Die Rückkehr" geplanten Funktionen sollen stattdessen in den nicht mehr nur für den PC erscheinenden X2-Nachfolger "X3: Reunion" einfließen.

Anzeige

X3 Reunion
X3 Reunion
Der dritte Teil der Weltraumsaga wird seit Herbst 2004 parallel zur Entwicklung des Add-Ons "Die Rückkehr" entwickelt. Den Grund für dessen Einstellung erklären die Entwickler damit, dass die Entwicklung des Nachfolgers und hierbei insbesondere dessen neue Engine überraschend zügig vorangegangen sei. Man entschied sich deshalb dafür - laut Egosoft unter Einbeziehung der Community -, sich ein bisschen mehr Zeit zu lassen und dafür gleich ein neues Spiel zu entwickeln.

X3 Reunion
X3 Reunion
"Uns ist bewusst, dass im Moment nicht alle unsere Ansicht teilen. Doch wir sind sicher, dass das Ergebnis dann auch die letzten Zweifler überzeugen wird", kommentiert Bernd Lehahn, Geschäftsführer von Egosoft, selbstbewusst die Entscheidung. X3 wird die Elemente des eingestellten X2-Add-Ons mit einer DirectX-9-Engine, einem weiter vergrößerten X-Universum mit aufeinander einwirkenden Geschehnissen, besserer KI und mehr Schiffen verbinden. Dennoch sollen auch Einsteiger stärker angesprochen werden.

Die epische Weltraum-Saga soll voraussichtlich im 4. Quartal 2005 offiziell in die dritte Runde gehen, wie Egosoft verspricht.


rxnnxs 03. Apr 2006

komisch, das gleiche argument muss nun für ein addon von x3 herhalten...

Nemomuc 27. Mai 2005

1. Für den Kopierschutz ist Egosoft nicht verantwortlich, Beschwerden hierzu bitte...

Nitromaroder 24. Mär 2005

Was beschwert ihr euch hier ueberhaupt? X2 ist das, bla bla - hey, keiner zwingt euch das...

Hotohori 21. Mär 2005

Dafür will sie dann aber auch die neuste Hardware, bei mir lief selbst Doom3 flüssiger...

Hotohori 21. Mär 2005

Das nen ich mal nen guten Kopierschutz. ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. System Administrator Helpdesk (m/w)
    Schwäbische Hüttenwerke Automotive GmbH, Bad Schussenried
  2. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  3. IT Business Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden
  4. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Assassin's Creed Syndicate
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLAKTION: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 19.11.
  3. F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  2. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  3. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  4. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  5. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  6. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  7. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  8. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  9. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  10. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Re: Scharfes Detail: Schampusdusche vor allem für...

    Pixxel | 23:18

  2. Re: Dann lieber Rolex

    Tzven | 23:12

  3. Re: Rückbesinnung auf alte Stärken

    Clouds | 23:09

  4. Re: Recherchiert Golem vor der Veröffentlichung...

    Baron Münchhausen. | 23:04

  5. "Handy hat ja gar keine Wählscheibe!"

    Das Original | 22:51


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel