Abo
  • Services:
Anzeige

Brother: Inkjet-Köpfe bedrucken komplette Zeile auf einmal

Tintenstrahl-Verfahren soll deutlich schneller werden

Brother hat einen in Zusammenarbeit mit Kyocera entwickelten neuartigen Tintenstrahl-Druckkopf vorgestellt, der nicht stückweise im seriellen Verfahren, sondern auf einmal eine ganze Zeile bedrucken und damit auf extreme Druckgeschwindigkeiten von 800 mm pro Sekunde kommen soll.

Der nach dem normalen Piezo-Verfahren arbeitende Druckkopf ist als Prototyp 108 mm breit und arbeitet mit einer Auflösung von 600 dpi. Die Breite kann nach Angaben von Brother noch auf 21,6 cm vergrößert werden, indem man zum Beispiel zwei Köpfe kombiniert. So könnte man eine ganze DIN-A4-Seite zeilenweise bedrucken und käme auf ein Tempo von ungefähr 160 Seiten pro Minute, wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass hier der Transport bzw. der Nachschub des Papiers noch nicht mitgerechnet ist.

Anzeige

Der Zeilen-Tintenstrahlkopf soll deshalb zunächst vornehmlich in Industrie-Anwendungen und nicht unbedingt im heimischen Tintenstrahldrucker zum Einsatz kommen, aber Brother deutete schon an, dass man sich auch um andere Anwendungszwecke bemühe.

Die Technik ist durch eine extrem kompakte Anordnung der Tintenkanäle und Piezo-Elemente möglich geworden, die nun nicht mehr als längliches Stäbchen, sondern als Trapezoid ausgeführt sind und auch wesentlich weniger Energie benötigen als bisherige Techniken.

Der Druckkopf soll zum ersten Mal auf der 2005 World Exposition in Aichi in Japan gezeigt werden, die am 25. März 2005 beginnt. Dort will man auch einen Farbdrucker zeigen, der diese Technik beherrscht und Fotos im A6-Format mit einer Geschwindigkeit von 150 Blatt pro Minute ausgeben soll.


eye home zur Startseite
:-) 14. Mär 2005

An dem Layout der Betreffzeilen kann du erlennen wie weit wir vom Thema abgekommen...

H1bakusha 11. Mär 2005

Gut erkannt Sherlok ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg bei München
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Dr Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: das hat mit Fachkräftemangel

    derbumm | 18:46

  2. "Derzeit suchen viele Bundesbehörden technisches...

    Seismoid | 18:43

  3. Re: in real life würde das heißen....

    violator | 18:37

  4. Re: Ping-Zeiten

    Arsenal | 18:33

  5. Dejá-vu?

    Compufreak345 | 18:32


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel