Abo
  • Services:
Anzeige

T-Online bietet Video on Demand für unterwegs

Video on Demand für Portable Media Center

T-Online weitet sein Video-on-Demand-Angebot aus und bietet die Filme nun auch für mobile Endgeräte an. Zur CeBIT startet T-Online mit Video-Downloads für so genannte "Portable Media Center". Nutzer müssen aber den Umweg über den PC in Kauf nehmen.

Zum Start werden Spielfilme wie "Der Schuh des Manitu" der Constantin Film AG, Dokumentationen des Discovery Channel sowie TV-Serien der ProSieben Sat.1 Media AG angeboten. Alle Inhalte sind bis Ende März 2005 für jeweils einen Euro pro Video zu haben und können ausschließlich von T-Online-Kunden mit einem T-DSL-Anschluss genutzt werden.

Anzeige

"Bisher konnten unsere Video-on-Demand-Angebote mit dem Internet-PC oder - via Mediacenter - über das Fernsehgerät genutzt werden. Mit der Belieferung mobiler Endgeräte eröffnen wir unseren Kunden noch mehr Flexibilität und weitere Nutzungssituationen, um jederzeit und überall erstklassiges Entertainment genießen zu können", freut sich Burkhard Graßmann, Vorstand Medien T-Online International AG.

Die Filmdateien sind mit dem DRM-System von Microsofts Windows Media Player 10 geschützt und werden zunächst auf den PC heruntergeladen. Von dort können sie mit dem Media Player von Microsoft auf die mobilen Geräte übertragen werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Pullach
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. Commerz Finanz GmbH, München
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 103,25€

Folgen Sie uns
       


  1. Beta 1

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

  2. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  3. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  4. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  5. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  6. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  7. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  8. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  9. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  10. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Prozessoren Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
  2. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  3. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

  1. Re: Deadpool - Beileid

    Tuxgamer12 | 22:27

  2. Re: Inbegriff von Abzocke

    smaggma | 22:27

  3. Re: Ehrlich gesagt...

    divStar | 22:24

  4. Re: Chinesische Raumfahrt

    mnementh | 22:23

  5. Re: Ihr macht mir echt Angst. Ich bin empört.

    FreiGeistler | 22:22


  1. 22:16

  2. 18:21

  3. 18:16

  4. 17:44

  5. 17:29

  6. 16:57

  7. 16:53

  8. 16:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel