Anzeige

Sony: MiniDisc-Player mit Foto- und MP3-Funktion

Als Wechseldatenträger am Rechner betreibbar

Sony hat einen MiniDisc-Player mit eingebautem Mini-Fotoapparat angekündigt. Zudem sollen ab Frühjahr/Sommer 2005 die neuen MiniDisc-Geräte auch direkt MP3-Dateien wiedergeben können.

Anzeige

Der Hi-MD PHOTO MZ-DH10P nutzt die Hi-MD-Medien mit einem GByte Speicherkapazität zur Ablage für die Fotos und kann auch auf Hi-MD formatierte MiniDiscs speichern. Neben LinearPCM und ATRAC3plus sollen dann die neuen Player auch das MP3-Format direkt unterstützen können - mit einer Datenrate von 32 bis 320 kbps.

Sony Hi-MD PHOTO
Sony Hi-MD PHOTO

Die Laufwerke werden per USB mit dem Rechner verbunden und erscheinen dort als Wechselspeichergeräte, die mit ganz normalen Dateioperationen mit Daten bestückt werden können. Dies funktioniert sowohl mit Hi-MD als auch mit normalen MiniDiscs.

Der Fotoplayer bietet ein 1,5-Zoll-Display zur Bildanzeige, die auch parallel zum Musikabspielen erfolgen kann. Wer möchte, kann sogar Musikstücke mit bestimmten Bildern verknüpfen - dabei bieten sich natürlich am ehesten die Cover der Alben an. Der Player erlaubt es, entweder zwölf kleine Fotos auf einmal oder eines auf dem ganzen Bildschirm darzustellen.

Zur Kamera fehlen bislang - außer dass sie mit 1,3 Megapixeln arbeitet - technische Daten. Auf eine 1 GByte fassende Hi-MD-Disc passen 1.200 Bilder, auf eine 80-Minuten-MiniDisc 360 und auf die 74-Minuten-Medien 340 Stück.

Der Hi-MD PHOTO soll in Japan am 10. März 2005 auf den Markt kommen. Sony hat auch noch drei weitere Hi-MD-Walkman-Geräte in Aussicht gestellt, die direktes MP3-Playback bieten und im Sommer 2005 erscheinen sollen. Europäische Daten stehen noch nicht fest.


derbermoe 18. Apr 2005

Hatte auf der Cebit ein Gespräch mit den Leuten von Sony und die haben mir definitiv...

ECHiZEN 06. Apr 2005

klar, hängt natürlich davon ab, was der user braucht. Ich bin zum Beispiel jemand, der...

jaydee72 22. Mär 2005

Wäre doch viel sinnvoller, anstatt - oder zu der Kamera ein Kartenlesegerät einzubauen...

jaydee72 22. Mär 2005

naja, ich weiss nicht. Die haben doch inzwischen ein Gig und mehr und kosten kaum noch...

pennbruder 09. Mär 2005

naja, ich bin halt immerso enthusiastisch, wenn es scheinbar gute news aus der minidisc...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/-in Prozesse
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart
  3. IT-Anwendungsbetreuer SAP FI/CO (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"
  2. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  3. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  2. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  3. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  4. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  5. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  6. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

  7. Verizon

    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

  8. Imagination Technologies

    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

  9. IMHO

    Amazon krempelt den Spielemarkt um

  10. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Was tun, wenn es auch ohne Adblocker nicht geht?

    Menplant | 16:55

  2. Re: Apple hätte es zuerst bringen müssen,

    Stereo | 16:55

  3. Re: Entstandener Schaden?

    Tim Schäfers | 16:54

  4. Re: Einschätzung basiert auf ...?

    Trockenobst | 16:53

  5. Re: Overclocker müsste sich doch Zen herbeisehnen

    cicero | 16:53


  1. 16:51

  2. 16:23

  3. 15:54

  4. 15:19

  5. 15:07

  6. 14:36

  7. 13:43

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel