Sony: MiniDisc-Player mit Foto- und MP3-Funktion

Als Wechseldatenträger am Rechner betreibbar

Sony hat einen MiniDisc-Player mit eingebautem Mini-Fotoapparat angekündigt. Zudem sollen ab Frühjahr/Sommer 2005 die neuen MiniDisc-Geräte auch direkt MP3-Dateien wiedergeben können.

Anzeige

Der Hi-MD PHOTO MZ-DH10P nutzt die Hi-MD-Medien mit einem GByte Speicherkapazität zur Ablage für die Fotos und kann auch auf Hi-MD formatierte MiniDiscs speichern. Neben LinearPCM und ATRAC3plus sollen dann die neuen Player auch das MP3-Format direkt unterstützen können - mit einer Datenrate von 32 bis 320 kbps.

Sony Hi-MD PHOTO
Sony Hi-MD PHOTO

Die Laufwerke werden per USB mit dem Rechner verbunden und erscheinen dort als Wechselspeichergeräte, die mit ganz normalen Dateioperationen mit Daten bestückt werden können. Dies funktioniert sowohl mit Hi-MD als auch mit normalen MiniDiscs.

Der Fotoplayer bietet ein 1,5-Zoll-Display zur Bildanzeige, die auch parallel zum Musikabspielen erfolgen kann. Wer möchte, kann sogar Musikstücke mit bestimmten Bildern verknüpfen - dabei bieten sich natürlich am ehesten die Cover der Alben an. Der Player erlaubt es, entweder zwölf kleine Fotos auf einmal oder eines auf dem ganzen Bildschirm darzustellen.

Zur Kamera fehlen bislang - außer dass sie mit 1,3 Megapixeln arbeitet - technische Daten. Auf eine 1 GByte fassende Hi-MD-Disc passen 1.200 Bilder, auf eine 80-Minuten-MiniDisc 360 und auf die 74-Minuten-Medien 340 Stück.

Der Hi-MD PHOTO soll in Japan am 10. März 2005 auf den Markt kommen. Sony hat auch noch drei weitere Hi-MD-Walkman-Geräte in Aussicht gestellt, die direktes MP3-Playback bieten und im Sommer 2005 erscheinen sollen. Europäische Daten stehen noch nicht fest.


derbermoe 18. Apr 2005

Hatte auf der Cebit ein Gespräch mit den Leuten von Sony und die haben mir definitiv...

ECHiZEN 06. Apr 2005

klar, hängt natürlich davon ab, was der user braucht. Ich bin zum Beispiel jemand, der...

jaydee72 22. Mär 2005

Wäre doch viel sinnvoller, anstatt - oder zu der Kamera ein Kartenlesegerät einzubauen...

jaydee72 22. Mär 2005

naja, ich weiss nicht. Die haben doch inzwischen ein Gig und mehr und kosten kaum noch...

pennbruder 09. Mär 2005

naja, ich bin halt immerso enthusiastisch, wenn es scheinbar gute news aus der minidisc...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Braunschweig/Wolfsburg
  2. Referenten im Bereich Reporting (m/w)
    BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. eBusiness Engineer (m/w) - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Administrator (m/w)
    opta data Abrechnungs GmbH, Essen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    46,00€ - Release 23.04.
  2. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ - Release 23.04.
  3. Blu-rays für 5 EUR
    (u. a. Odd Thomas, The Lighthorsemen, I Declare War, Hara-Kiri, Kriegerin, Little Big Soldier)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

  2. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  3. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  4. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  5. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  6. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  7. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  8. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  9. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  10. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. Re: für Kinder

    Opferwurst | 12:51

  2. Das kann die PC Version schlechter

    twothe | 12:49

  3. Shadow-Banding

    NeoTiger | 12:46

  4. Re: Hab so langsam das Gefühl, dass alle

    pk_erchner | 12:44

  5. Re: Dann lieber das Wiko Ridge 4G

    pk_erchner | 12:43


  1. 12:00

  2. 11:05

  3. 22:59

  4. 15:13

  5. 14:40

  6. 13:28

  7. 09:01

  8. 20:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel