Abo
  • Services:
Anzeige

SMC zeigt 10-Gigabit-Switche

Switche für Backbone und Workgroup-Anbindung

Der Netzwerkspezialist SMC stellt auf der CeBIT 2005 erstmals seine Familie von 10-Gigabit-Switchen vor. Neben einem Backbone-Switch mit acht 10-Gigabit-Ports zeigt das Unternehmen auch zwei neue TigerStack-Modelle mit optionalem 10-Gigabit-Uplink. Auch einen managebarer 10/100-Switch mit Gigabit-Uplink stellt SMC vor.

Der neue TigerSwitch SMC8708L2 von SMC ist ein managebarer Layer-2-Switch mit acht 10G-BASE-XFP-Ports und einer 160-Gbps-Non-Blocking-Architektur, die auch unter Volllast den simultanen Full-Duplex-Betrieb an allen Ports gewährleisten soll. Über Link Aggregation (LACP) können mehrere dieser Ports zu einem schnelleren Trunk zusammengefasst werden.

Anzeige

Der SMC8708L2 unterstützt bis zu 256 portbasierte oder Tagged VLANs mit automatischer Erkennung und dynamischer Zuweisung von VLANs über GVRP (GARP VLAN Registration Protocol) und eignet sich so auch für den Einsatz in sehr komplexen Umgebungen. Einzelne Nicht-IPv4-Protokolle werden über die Unterstützung protokollbasierter VLANs gemäß IEEE 802.1v automatisch in eigenen VLANs isoliert. Mit vier physischen Queues lassen sich QoS-Features mit acht Prioritätsleveln realisieren.

Zur Anbindung einzelner Segmente wird der SMC8708L2 durch die beiden neuen stapelbaren Switche SMC8724M mit 24 bzw. SMC8748M mit 48 Gigabit-Ports ergänzt, die optional mit einem 10-Gigabit-Uplink 10G-BASE-LR ausgerüstet werden können. Jeweils vier Ports sind als Gigabit-Combo-Ports ausgelegt, die anderen 20 (SMC8724M) bzw. 44 (SMC8748M) als normale RJ-45. Alle RJ-45-Ports unterstützen Autonegotiation und Auto-MDIX.

Für die Stapelung stehen je zwei Stacking-Ports an der Rückseite zur Verfügung. Auch diese Switche unterstützen alle VLAN-Typen mit GVRP sowie LACP und QoS. Der Zugriff auf das Netzwerk lässt sich bei allen Switches über Access Control Lists und portbasierte Authentifikation kontrollieren, und das Inband Management kann durch RADIUS/TACACS-Authentifizierung sowie durch SSH, SSL oder HTTPS abgesichert werden. Alle Switche unterstützen SNMP v1/v2c/v3 sowie die RMON-Gruppen 1, 2, 3 und 9. Der TigerSwitch 10G bietet zusätzlich noch RMON II Gruppe 16.

Die neuen TigerStack-Modelle SMC8724M (24 Ports) und SMC8748M (48 Ports) sollen ab sofort zu empfohlenen Endverkaufspreisen von 2.989,- bzw. 3.829,- Euro zu haben sein, das optionale 10-Gigabit-Uplink-Modul für 1.069,- Euro. Der SMC8708L2 sowie die beiden neuen 10/100-Switche SMC6726AL2 und SMC6752AL2 werden voraussichtlich ab Mai im Handel erhältlich sein. SMC Networks gibt fünf Jahre Garantie auf alle Geräte.

Zum Management des Netzwerkes stellt SMC das Administrationswerkzeug EliteView zum Download unter smc.com zur Verfügung.


eye home zur Startseite
:-) 14. Mär 2005

Auch ein Spezialist hat Familie und solange der Tiger verwaltbar bleibt und nicht zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, Münster
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 44,99€
  3. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 22:20

  2. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 22:19

  3. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    jo-1 | 22:17

  4. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    crazypsycho | 22:08

  5. BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    ArcherV | 22:03


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel