Webzen bringt 'Online-GTA' und aufwendigen Online-Shooter

Online-Shooter "Huxley" mit Unreal Engine 3 und APB von GTA-Erfinder David Jones

Der seit 2005 auch in den USA aktive koreanische Online-Spiele-Publisher Webzen hat gleich mit zwei Nachrichten auf sich aufmerksam gemacht: Zum einen übernimmt Webzen das vom GTA-Erfinder David Jones entwickelte Online-Bandenkriegsspiel "All Points Bulletin" und plant weitere Online-Spiele, darunter auch das auf der aufwendigen Unreal Engine 3 basierende "Huxley", eine Mixtur aus First-Person-Shooter und Online-Rollenspiel.

Anzeige

Charakter aus Huxley
Charakter aus Huxley
Entwickelt wird All Points Bulletin (APB) vom 2003 gegründeten Spielestudio Real Time Worlds (RTW), hinter dem GTA- und Lemminge-Erfinder David Jones, der Psygnosis-Gründer und europäische Ex-PlayStation-Manager Ian Hetherington sowie Tony Harman, ehemaliger Director of Development and Acquisition bei Nintendo of America, stehen. APB wird das erste Online-Spiel von Jones und das erste Spiel von Real Time Worlds.

In APB übernehmen Spieler die Rolle von Polizeieinheiten oder Gangs - das klassische "Gut gegen Böse"-Szenario. Während die Gangs versuchen, mit allen Mitteln zu Macht zu kommen und die echten Orten nachempfundenen Städte unter sich aufteilen, geht es für die Gesetzeshüter um Ehre, Teamarbeit und Feuerkraft zum Ausschalten der Gangs. In Anlehnung an GTA dreht sich in APB für die Gangs alles um Graffiti, aufgemotzte Autos und Gesetzesübertretung zwecks Geldbeschaffung. Das Spiel soll den Spielern viele Möglichkeiten zur Veränderung ihrer Waffen, Fahrzeuge, Kleidung und Umgebung geben.

Huxley-Screenshot (PC)
Huxley-Screenshot (PC)
Real Time Worlds und Webzen haben sich mit APB das hohe Ziel gesteckt, einen neuen Standard in der Online-Unterhaltung zu schaffen. Wenn APB online geht, bisher ist Anfang 2007 als Starttermin genannt, sollen Tausende Spieler Gangs und Squads formen und in Hunderten von Städten gegeneinander antreten. Erste Bilder und Charaktere aus APB sollen auf der im Mai 2005 stattfindenden Spielefachmesse Electronic Entertainment Expo (E3) zu sehen sein.

Webzen will weitere Online-Spiele auf den Markt bringen, darunter das für das dritte Quartal 2005 in Aussicht gestellte Online-Rollenspiel "SUN: Soul of the Ultimate Nation" und der Massively Multiplayer Online First Person Shooter (MMOFPS) "Huxley". Ob Huxley eher ein Online-Rollenspiel mit Shooter-Steuerung wie etwa Neocron oder ein Online-Shooter im Stile von Sonys PlanetSide wird, kündigte Webzine noch nicht an. Huxley soll 2006 fertig werden, die Hardware-Voraussetzungen werden auf Grund der anspruchsvollen 3D-Engine recht hoch sein.

Huxley-Screenshot (PC)
Huxley-Screenshot (PC)
Webzen betreibt derzeit das erfolgreiche Online-Rollenspiel MU, in dem bis zu einer halbe Million asiatische Spieler gleichzeitig online sein sollen. Weltweit sollen schon 56 Millionen Spieler MU ausprobiert haben. Wie viele davon allerdings auch Abonnenten geworden sind, erklärte das südkoreanische Unternehmen nicht. Im Geschäftsjahr 2004 hat Webzen deutliche Gewinneinbußen hinnehmen müssen - laut Asia Pulse ausgelöst durch Kundenschwund, das Fehlen weiterer Produkte und Streitigkeiten im Management. Mit den angekündigten Spielen scheint Webzen aber auf dem richtigen Weg zu sein.


ck (Golem.de) 21. Feb 2005

Liebe Leser, ich habe nun noch ein paar Bilder zu Huxley bekommen - darunter neben...

Webs 20. Feb 2005

hey es gibt ja doch einen sinnvollen post zu dem thema. schön :) habe ich garnicht mehr...

lol 20. Feb 2005

lol digga was hastn du geraucht o_O wenn du n plan von mmorpg hättest alle würden so...

jEkyll 19. Feb 2005

Hab dieses Spiel in Gedanken schon perfektioniert, und denke mit ein paar guten...

res 18. Feb 2005

Lass dann mal nen Kaffee trinken^^

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart
  3. Web-Devoloper/in
    GAMESROCKET GmbH, Aschaffenburg
  4. Software Architect (m/w) - Grafik & Video
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wartungspanne

    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

  2. AGB

    Amazon.de verschlechtert Bedingungen für Kreditkarte

  3. Rockstar Games

    GTA 5 wird zu groß für 12-GByte-Playstation

  4. Nach 36 Jahren

    Bundesdatenschutz wird unabhängige Behörde

  5. Lumina

    PC-BSD zeigt Fortschritte des eigenen Desktops

  6. Cloud

    Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox

  7. Dragon Age Inquisition

    Multiplayer mit Mikrotransaktionen

  8. Lyft

    Uber soll Konkurrenten mit unsauberen Methoden bekämpfen

  9. Enlightenment

    E19 bekommt offiziell neuen Wayland-Compositor

  10. Cybercrime

    BKA fordert Gesetze zur Ermittlung von Tor-Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel