Abo
  • Services:
Anzeige

Videogucken auf der PSP - teurer Spaß?

Weitere Spielfilme auf UMD angekündigt

Sony Computer Entertainment bewirbt sein Spiele-Handheld PlayStation Portable (PSP) als mobile Unterhaltungszentrale - auch Musik und Filme lassen sich damit wiedergeben. Nun hat Sony Pictures Entertainment einen weiteren Spielfilm für die nur von der PSP nutzbaren Universal Media Disc (UMD) angekündigt und die Preise der bereits bekannten UMD-Filme genannt.

Der ab 24. März 2005 in den USA ausgelieferten PSP liegt - zumindest gilt dies für die erste Million ausgelieferter Geräte - der Spielfilm Spider Man 2 bei. Am 19. April folgen die Filme "XXX", "Hellboy", "Resident Evil 2" und "Once Upon A Time In Mexico", deren Preis Sony Pictures Home Entertainment nun auf 19,95 US-Dollar festgelegt hat. Mit 28,95 US-Dollar fällt der nun neu und ebenfalls für den 19. April 2005 angekündigte asiatische Film "House of the Flying Daggers" teurer aus.

Anzeige

Die monatlich darauf folgenden Filme sollen - sofern es sich um neue Titel handelt - zu DVD-Preisen von rund 30,- US-Dollar und ältere Katalogtitel für 19,95 US-Dollar verkauft werden. Auch der Computeranimations-Film "Final Fantasy VII: Advent Children" von Square Enix soll 2005 auf UMD erscheinen. In der Regel zahlt man im Handel auch bei neuen DVDs selten den hoch gegriffenen empfohlenen Verkaufspreis, dennoch werden UMD- und DVD-Titel vermutlich gleich teuer sein. Nur dass DVDs auf vielen Geräten, UMDs aber nur auf der PSP und dank eines fehlenden Videoausgangs auch nur auf deren Breitbild-LCD abgespielt werden können.

Alternativ können PSP-Nutzer aber auch selbst - etwa aus dem Fernsehen aufgenommene - Videos ins PSP-konforme MPEG-4-Format umwandeln und auf einem Memory Stick (Pro) Duo mit sich führen. Dieser erreicht mit bis zu 1 GByte derzeit zwar noch nicht ganz die Kapazität der nur vorbeschrieben ausgelieferten UMD (1,8 GByte), reicht aber mehr als aus für hochqualitatives Video mit PSP-LCD-Auflösung (480 x 272 Pixel). Näheres zur vermutlich im April 2005 auch nach Europa kommenden PSP findet sich im Test von Golem.de.


eye home zur Startseite
lilly14 24. Dez 2009

der ds ist nicht wirklich besser! Er läd zwar nur 2stunden und hält 5x so lang, aber die...

lilly14 24. Dez 2009

dennis du hast zwar recht aber manche mögen sony lieber, so wie ich. Ich hab zwar auch...

DocOc 23. Feb 2005

Also nur noch mal zum mitschreiben: Ich guck mir den Film im Kino an : 8...

/ajk 20. Feb 2005

EIn Film. Und dann wieder aufladen. Doll... /ajk

/ajk 20. Feb 2005

WObei die NDS Spiele günstiger sein sollen. Für die PSP Spiele entwickeln ist so teuer...


Daggis Leben / 21. Mär 2005

Nintendo DS Review



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, München, Stuttgart, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Köln, Stralsund
  2. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 6,99€
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  2. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  3. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung

  4. Router

    BSI warnt vor Sicherheitslücke in 60 Netgear-Modellen

  5. Smartphone-Hersteller

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

  6. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  7. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  8. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones

  9. Torment - Tides of Numenera angespielt

    Der schnellste Respawn aller Zeiten

  10. Samsung zum Galaxy Note 7

    Schuld waren die Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: 1. Juli 2017

    IchBIN | 13:32

  2. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    jens_b | 13:30

  3. 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    niemandhier | 13:28

  4. Re: Währenddessen bei TP-Link...

    johnripper | 13:28

  5. Re: SteamMover

    SirFartALot | 13:26


  1. 12:30

  2. 12:01

  3. 11:56

  4. 11:46

  5. 11:40

  6. 11:00

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel