Abo
  • Services:
Anzeige

Wird Windows mit Virenscanner ausgeliefert?

Microsoft hält Integration eines Virenscanners für denkbar

Microsoft denkt darüber nach, dem Windows-Betriebssystem einen Virenscanner zu spendieren, berichtet die Financial Times Deutschland. Eine Entscheidung darüber sei aber noch nicht getroffen, gab ein Microsoft-Mitarbeiter bekannt. Somit bleibt es weiterhin ungewiss, ob Microsoft aktiv in den Markt für Antiviren-Software einsteigt.

In einem Bericht der Financial Times Deutschland gab Microsofts Technikvorstand Craig Mundie an, dass noch offen sei, ob ein Virenscanner in Windows integriert werde. "Denkbar ist, dass wir bei künftigen Überlegungen zu der Einschätzung kommen, dass bestimmte Teile der Anti-Virus-Software zum Betriebssystem gehören sollten", gab sich Mundie nebulös.

Anzeige

Nach der Übernahme des rumänischen Antiviren-Herstellers GeCad Software durch Microsoft wurde bislang nur das kostenlose "Malicious Software Removal Tool" veröffentlicht. Dieses soll einige ausgewählte Würmer, Viren und derzeit ein Trojanisches Pferd auf einem infizierten System erkennen und löschen können. Ein vollständiger Virenscanner gehört somit weiterhin nicht zu Microsofts Produktsortiment, so dass von einem richtigen Einstieg in den Markt von Antiviren-Produkten durch Redmond nicht die Rede sein kann.

Branchenkenner bezweifeln, dass Microsoft sich stärker im Antivirus-Software-Markt engagieren wird. Würde Microsoft einen Virenscanner anbieten, müsste auch ein passendes Antivirenlabor errichtet und betrieben werden, das die Erstellung und Zustellung neuer Signaturdateien für einen Virenscanner übernimmt. Bislang war von derartigen Plänen aus Redmond nichts zu hören.

Außerdem teilte Craig Mundie der Financial Times Deutschland etwas vage mit, dass Microsoft die PC-Fernwartung für private Anwender sowie Nutzer in kleineren und mittleren Unternehmen verbessern wolle. Unklar ist, was für Verbesserungen in diesem Zuge genau geplant sind. Auch lässt er die Aussage offen, ob damit lediglich eine aktualisierte Version von Windows Update gemeint ist oder ob man in Redmond an neuen Diensten arbeitet.


eye home zur Startseite
Michael - alt 05. Feb 2005

Du bist mit Deinem Urteil wesentlich zu schnell. Man kann keinen fehlerfreien Code...

Ozzy 03. Feb 2005

Das sehe ich ähnlich.

anti... 03. Feb 2005

@Windowsfan2000 Du bist ein korrupter ****** der von Microschrot bezahlt wird, dass du...

Anonymer Nutzer 03. Feb 2005

Ja, eigentlich könnte Windows ja durchaus auch ein Virus sein - bei der Verbreitung. Und...

Anonymer Nutzer 03. Feb 2005

Labersack ! Das zu behaupten wäre ungefähr so, als wenn VW extra Liegesitze in den Golf...


my life / 03. Feb 2005

Virenscanner von Microsoft?

filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 02. Feb 2005

Windows mit Virenscanner?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  2. Dataport, Hamburg
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Daimler AG, Fellbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: In vielen Ländern Europas ist der...

    robinx999 | 06:58

  2. Re: Danke an Ubisoft...

    ohinrichs | 06:36

  3. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    ohinrichs | 06:32

  4. Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Jolla | 06:32

  5. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    Ach | 06:17


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel