Auch 1&1 und GMX schalten VoIP-Netze zusammen

Konzernschwestern ermöglichen kostenlose VoIP-Gespräche

Nachdem die VoIP-Anbieter Web.de, freenet und Sipgate ihre Netze im Dezember zusammengeschaltet haben, wollen nun auch 1&1 und GMX ihren Kunden kostenlose Gespräche mit Kunden des jeweils anderen ermöglichen. Beide Unternehmen gehören zu United Internet.

Anzeige

Nutzer von 1&1 und GMX können somit untereinander kostenlos über das Internet telefonieren, die VoIP-Server erkennen automatisch, wenn es sich um die Rufnummer eines Teilnehmers von 1&1 oder GMX handelt und leiten diese Gespräche kostenfrei über das Internet weiter.

Die beiden zu United Internet gehörenden Unternehmen warten mit eigenen VoIP-Angeboten auf. 1&1 hat erst kürzlich ein Kombi-Angebot aus DSL-Flatrate und VoIP-Pauschaltarif angekündigt, das bis zu 1.000 Gesprächsminuten ins deutsche Festnetz enthält. Dabei schlägt die DSL-Flatrate mit 9,90 Euro monatlich, das Minutenkontingent für VoIP mit 19,90 Euro zu Buche. Auslandsgespräche gibt es ab 1,9 Cent pro Minute, ein Aufpreis für die Freischaltung der Internettelefonie fällt nicht an.

Dabei verspricht 1&1, jede Festnetzrufnummer für Internettelefonie freischalten zu können, so dass Nutzer unter ihrer gewohnten Rufnummer auch per VoIP erreichbar bleiben. Eine neue Rufnummer ist bei 1&1 nicht nötig. Zudem können auch weiterhin Call-by-Call-Anbieter genutzt werden.


chrizt77 01. Feb 2005

nö das sind 6000 minuten, oder die stunde hat seit neuersten 100 mins ;)

javalexG 31. Jan 2005

Hallo! Seit GMX VoIP anbietet, haben beide Unternehmen gleich auf Anfrage bestätigt, dass...

CF 31. Jan 2005

Eine SIP-Adresse muss der Provider ja auf jeden Fall vergeben. GMX könnte also höchsten...

CF 31. Jan 2005

Ok, das war auch meine erste Vermutung. Im ZDNet-Artikel klang es aber so, als könnte...

Werner 31. Jan 2005

Nein, wird die SIP-Adresse der Zielnummer direkt angewählt wird nur EIN Provider...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Application Management
    Daimler AG, Untertürkheim
  3. SAP SD/PS Applikationsberater (m/w) Schwerpunkt Konzeption und Realisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Hercules, Ohne Limit, Over the Top, Ronin, Parker, Die Goonies)
  2. TV-Serien auf Blu-ray bis zu 40% reduziert
    (u. a. Banshee S. 1 14,90€, Da Vincis Demons S. 1 12,97€, Shameless S. 2 18,97€)
  3. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Sony

    Historischer Prototyp der Playstation aufgetaucht

  2. 20 Jahre

    Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

  3. Spionagesoftware

    Hacking Team von Unbekannten gehackt

  4. Nexus 5 (2015)

    Weitere Details zu LGs nächstem Nexus-Smartphone

  5. Lollipop

    Android 5.1.1 erreicht Galaxy-S6-Modelle in Deutschland

  6. Betriebssysteme

    Mehr Code in Linux 4.2rc1 als je zuvor

  7. Fehler bei Microsoft

    Previews von Windows 10 lassen sich nicht aktivieren

  8. Spieleentwicklung

    "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  9. Hohe Reichweite

    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

  10. Patentantrag

    Apple Pay von Nutzer zu Nutzer denkbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  2. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz
  3. Umfrage E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: Prime - das Content-Mietmodell

    thecrew | 11:17

  2. Re: Das Counterstrike zeit Jahrzehnten dabei ist...

    gaRt3n | 11:16

  3. Re: Was ist mit dem S5?

    KimDotMega | 11:15

  4. Re: Ohne Preisangabe uninterresant

    Heldbock | 11:15

  5. Re: ... zu spät ...

    NaruHina | 11:14


  1. 11:17

  2. 10:46

  3. 10:37

  4. 10:20

  5. 10:00

  6. 09:38

  7. 09:24

  8. 09:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel