Elfmeterschießen mit dem Handy

Handy-Spiel des C-Lab nutzt Augmented Reality

Das C-Lab, eine Innovationswerkstatt von Siemens und der Universität Paderborn, hat mit Kick Real ein Handy-Spiel entwickelt, das den Spieler per Kamera direkt einbindet. So kann man mit dem eigenen Fuß am Elfmeterschießen teilnehmen.

Anzeige

Kick Real aus dem C-Lab
Kick Real aus dem C-Lab
Der Spieler nimmt mit seinem von der Handy-Kamera aufgenommenen Fuß an einem virtuellen Elfmeterschießen teil. Dabei wird das Kamerabild in Echtzeit vom Handy analysiert und der reale Fuß des Spielers auf dem virtuellen Spielfeld im Handy-Display dargestellt. Die Richtung und Geschwindigkeit des Balls wird durch die reale Fußbewegung festgelegt.

Das C-Lab ist derzeit auf der Suche nach Partnern zur Vermarktung des Spiels. Gesucht werden Partner, die das Spiel als Werbeträger nutzen wollen. Es läuft auf Smartphones mit Symbian Series 60 wie dem Siemens SX 1, dem Motorola A925 und Nokias 7610, 3660, 6600, 6620, 6630, 6670 und 6260.


flasherle 21. Jan 2005

Un wer giga games gucken würde, der wüßte, das genau das nicht geplant ist..

Kurdwubel 20. Jan 2005

Beste Werbung, die es gibt.

c.b. 20. Jan 2005

...Handyweitwerfen ist angesagt. Nachfolgesportart von Dixi-Kicken. *g* c.b.

Anonymer Nutzer 20. Jan 2005

Wenn man mit der Software das Küken kicken könnte, tät ich's mir überlegen :-) Duke.

Dragan & Alder 20. Jan 2005

Konkret wem is denn ?

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist Client Management (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. Technischer Projekt Manager (m/w) Online Services
    Alltrucks GmbH und Co. KG über IRC International Recruitment Company Germany GmbH, München
  3. IT-Projektleiter (m/w) in der Softwareentwicklung
    ADAC e.V., München
  4. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel