Orden für Spieleentwickler Peter Molyneux

Peter Molyneux erhält "Order of the British Empire"

Spieleentwickler Peter Molyneux wurde jetzt eine besondere Ehre zuteil, er erhielt zum Jahreswechsel den Order of the British Empire (OBE).

Anzeige

Damit wird Molyneux, Chief Executive Officer des Entwicklerstudios Lionhead, für seine Dienste für die Computer- und Video-Spiele-Industrie geehrt. Molyneux begann seine Karriere 1987, als er zusammen mit Les Edgar Bullfrog Studios gründete, wo Molyneux unter anderem für "Populous" und "Syndicate" verantwortlich war. Aber auch mit Titeln wie Magic Carpet, Dungeon Keeper und Theme Park machte sich Molyneux einen Namen.

1997 startete Molyneux mit Liohead nochmal von vorn und war unter anderem für die Spiele Black & White sowie Fable verantwortlich. Derzeit arbeiten Lionhead und auch Molyneux an einer Forsetzung von Black & White und The Movies, einem Spiel, in dem der Spieler den Chefsessel eines Filmstudios übernimmt, um den nächsten Kino-Blockbuster zu produzieren und das eigene Studio im Zeitraum von 1900 bis 2010 zur größten Macht im Filmgeschäft auszubauen.


antimike 04. Mär 2005

der hat doch schon einen

529 05. Jan 2005

Der ist nunmal nicht aus England ;) Ausserdem ist der daran Schuld das wir heute...

Bibabuzzelmann 05. Jan 2005

Kennst du etwa schon den alten ? *gg*

Thomas Nickl 04. Jan 2005

das waer als ob man einen neuen gott fordere...

Bibabuzzelmann 04. Jan 2005

Ich will ein neues "Syndicate" Herr Molyneux !!

Kommentieren


Altes Eisen - Online Gaming Gilde / 04. Jan 2005

Mollinö



Anzeige

  1. Softwareentwickler Finanzwesen für den Third-Level-Support (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Bentwisch (bei Rostock)
  2. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  3. Entwickler im Team Fachverfahren (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  2. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  3. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  4. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  5. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  6. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

  7. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  8. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  9. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  10. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel