Anzeige

Verwaltungsgericht Koblenz führt Klage per E-Mail ein

Elektronischer Rechtsverkehr für die 1. Instanz am Verwaltungsgericht Koblenz

Das Verwaltungsgericht Koblenz ermöglicht jetzt für die 1. Instanz den elektronischen Rechtsverkehr. Bereits im Februar 2004 hatte das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz im Rahmen eines Pilotprojekts den elektronischen Rechtsverkehr mit dem Ziel eingeführt, den Beteiligten in einem gerichtlichen Verfahren die umfassende elektronische Kommunikation und Information zu ermöglichen.

Seit Beginn des neuen Jahres können beim Verwaltungsgericht Koblenz nun Klagen auch per E-Mail erhoben, Schriftsätze samt Anlagen eingereicht und vom Gericht an die Verfahrensbeteiligten übermittelt werden. Das Gericht hat hierfür ein zentrales elektronisches Postfach eingerichtet und führt elektronische Akten.

Anzeige

Die Justiz erhofft sich durch den elektronischen Rechtsverkehr einen schnelleren und effektiveren Informationsfluss. So können etwa die Verfahrensbeteiligten rund um die Uhr über das Internet jederzeit Einsicht in die elektronische Akte nehmen.

Um sicherzustellen, dass die elektronischen Dokumente von den Verfahrensbeteiligten und dem Gericht vollständig und unverfälscht übermittelt werden, sind die Dokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur zu versehen. Eine zusätzliche Sicherheit bei der elektronischen Übertragung soll zudem eine Verschlüsselung der E-Mail bringen.

Der elektronische Rechtsverkehr stellt dabei ein zusätzliches Angebot für alle Verfahrensbeteiligten dar, die gewohnten Kommunikationswege stehen auch weiterhin zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Quadruped 04. Jan 2005

Naja, es gab ja schon vor Jahren genügend Versuchsreihen in anderen Verwaltungsgerichten...

Sturmkind 04. Jan 2005

LOL ich würde Dir ja gerne helfen aber der SpamAssassin läuft zu gut und die paar Mails...

Sturmkind 04. Jan 2005

Mir wäre es lieber wen man Petitionen endlich per E-Mail abliefern könnte! Grüße Sturmkind

CyberTim 03. Jan 2005

Ich klage gegen Versender von Spam. Als Beweis leite ich die ganzen Spam-Mails der...

Lala 03. Jan 2005

Wenn so manch einer hin und wieder den Duden genauso vorbildlich nutzen würde...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Client Services Software Support (m/w)
    State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. Architect Microsoft Exchange / Lotus Notes (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  2. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  3. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

  4. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  5. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  6. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission

  7. Freedom 251

    3,30-Euro-Smartphone soll am 30. Juni kommen

  8. Mobiles Internet

    Telefónica schaltet LTE-Netz im Untergrund zusammen

  9. Videostreaming

    Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

  10. Markenrechte

    Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

  1. Re: War bei Pac-Man auch so ein Trubel?

    hw75 | 13:13

  2. Re: Das größte Problem ist,...

    Trollversteher | 13:13

  3. Re: 300.000 Apple-Fans wollen nicht akzeptieren...

    leed | 13:12

  4. Hoch lebe der MP3 Player

    aLpenbog | 13:12

  5. Re: Bluetooth muss standard werden!

    Trollversteher | 13:12


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel