Abo
  • Services:
Anzeige

Podcasting - Eigenes Radioprogramm für jeden

MP3-Webcasts zum Mitnehmen

RSS ist zu mehr in der Lage, als nur auf aktuelle Nachrichten hinzuweisen: Mit Podcasting hat in den letzten Monaten ein neuer Trend vor allem in der Blog-Szene zu einem regelrechten Hype geführt. Mit der Technik kann jedermann Audio-Inhalte zusammenstellen, die dann automatisch in die MP3-Player von Nutzern geschoben werden.

Die Inhaltsflut an Musik und gesprochenem Wort ist - wie auch bei Blogs - sehr bunt und vielfältig: Da stellt ein Pärchen aus den USA "Die schlimmste Musik, die Sie je gehört haben" ins Netz - garantiert alles selbst geschrieben und eingespielt. Jeder kann sich das direkt auf seinen MP3-Player laden. Derartiges ist wohl nur mit einem oder sehr vielen guten Bieren zu ertragen. Wie man das selbst herstellt, verrät eine Vereinigung australischer Hobby-Braumeister ebenfalls per MP3-File.

Anzeige

Hinter all dem steckt Podcasting, eine Idee des Techno-Pioniers und Ex-MTV-Moderators Adam Curry. Er entwickelte im Sommer 2004 zunächst mit AppleScript die Anwendung "iPodder". Damit lassen sich Audio-Inhalte, die auf einem Webserver vorliegen, über RSS-Feeds automatisch herunterladen und in eine Musikbibliothek wie iTunes einpflegen sowie auf portable Geräte übertragen.

Zusammen mit einem MP3-Player wie dem iPod - daher der Name Podcasting - hat man im Endeffekt ein stets aktuelles Audio-Archiv zum Mitnehmen. Oder, in Dotcom-Deutsch: "Near-Audio-on-Demand." Ein iPod ist für das Empfangen von Podcasts inzwischen aber nicht mehr nötig, jeder MP3-Player funktioniert damit. Mit dem Podcasting verwandt ist das auf BitTorrent und RSS setzende Broadcatching, mit dem sich beliebige Inhalte aus RSSF-Feeds auf die Festplatte spülen lassen.

Das Konzept fand besonders in der Blogger-Szene schnell viele Anhänger, die ihre Tagebücher nun auch in der Form des gesprochenen Wortes festhielt. Inzwischen bieten, etwa über das deutsche Portal Podcast.de, auch zahlreiche Hobby-Radiomacher ihre Sendungen an. Doch auch die etablierten Medien haben den neuen Verbreitungsweg ihrer Inhalte bereits erkannt. Im Vorfeld der US-Wahl stellte etwa der Deutsche-Welle-Korrespondent Wolfgang Harrer seine Podcasts in Zusammenarbeit mit dem ZDF ins Netz.

Podcasting - Eigenes Radioprogramm für jeden 

eye home zur Startseite
teefit 06. Dez 2005

Wer bitte WILL den Probleme mit Webspace / Traffic ???? ;o)

Nico Ernst 23. Dez 2004

Was genau meint denn "Community" in diesem Zusammenhang? Die Links unten links nach der...

Gregor 23. Dez 2004

Find es sehr schade, dass in solchen Nachrichten nie bzw. nur sellten Links zu Communitys...

Ron Sommer 23. Dez 2004

Na, da werden die GEMA und sog. "Interessenverbände" der Musikindustrie begeistert sein...

Dirk Kuepper 23. Dez 2004

Auf der Website lässt sich alles herunterladen. Daher geht das bei mir auch ohne RSS Feed!


 / 29. Dez 2004

Neuer Trend im Internet



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Cellent Finance Solutions AG, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Gerlingen
  4. Concardis GmbH, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)

Folgen Sie uns
       


  1. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  2. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  3. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  4. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  5. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  6. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  7. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  8. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  9. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse

  10. Zertifizierungsstelle

    Wosign stellt unberechtigtes Zertifikat für Github aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Weltraumforschung: DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
Weltraumforschung
DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden

OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
Ein Oneplus Three, zwei Systeme
  1. Android-Smartphone Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
  2. Oneplus Three Update soll Speichermanagement verbessern
  3. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

Kritische Infrastrukturen: Wenn die USV Kryptowährungen schürft
Kritische Infrastrukturen
Wenn die USV Kryptowährungen schürft
  1. Ripper Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus
  2. Ransomware Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
  3. Livestreams Ein Schuss, ein Tor, ein Trojaner

  1. Re: Google wird einfach ...

    Trockenobst | 01:29

  2. Re: irgendwie komisch

    Trockenobst | 01:23

  3. Re: Verlage die Geld wollen....

    Trockenobst | 01:19

  4. Re: Los schickt das Ding da hoch...

    teenriot* | 01:12

  5. 841N(D) und WF2419 fehlen hier...

    fuddadeluxe | 01:07


  1. 22:19

  2. 20:31

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 18:16

  6. 18:00

  7. 17:59

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel