Kostenlose Rückwärtssuche für Telefonnummern im Internet

Eingabe der Rufnummer beschert Name und Adresse

Das Telekommunikationsverzeichnis DasÖrtliche bietet unter www.dasoertliche.de ab sofort die kostenlose Rückwärtssuche, auch "Reverse-Suche" genannt, an. Bislang waren derartige Funktionen nur bei Telefonauskünften und auf CD-ROMs verfügbar.

Anzeige

Mit Hilfe dieser Suchfunktion ist es möglich, Namen und Anschriften von Teilnehmern zu ermitteln, von denen nur die Telefonnummer bekannt ist. Voraussetzung dafür ist, dass der Teilnehmer dieser Funktion nicht widersprochen hat. Die Rückwärtssuche eignet sich beispielsweise für die Ermittlung unbekannter Anrufer in Abwesenheit, die Kontrolle der Telefonrechung oder natürlich dafür, wenn man sich wieder einmal eine Telefonnummer aufgeschrieben hat, der zugehörige Name aber nicht mehr lesbar ist.

Zeitgleich hat DasÖrtliche auch die so genannte Umgebungssuche in sein Internetangebot eingeführt. Diese Funktion ermöglicht es den Nutzern, den räumlich nächsten Anbieter zur Suchanfrage herauszufinden. Dazu muss man einfach seinen Standort eingeben, um den herum gesucht werden soll und man erhält die nächsten Treffer in seiner Umgebung.

Die Umgebungssuche eignet sich für die Suche nach Firmen und Dienstleistungen, die nicht dem Namen nach bekannt sind, sondern bei denen nur Gattungsbegriffe eingegeben werden. Z.B. findet man so schnell das nächstliegende "Restaurant" oder den nächstliegenden "Friseur".


TimBo 17. Jan 2005

bekomme ich das plugin auch für MAC?????

Boromir 27. Dez 2004

Na, ja. Sagen wir mal so ... solltest du mal bei einem Gewinnspiel per Telefon mitmachen...

Supraleiter 21. Dez 2004

Hallo Hauke und vielen Dank dafür, funktioniert wunderbar. ...ach...ich liebe das I-Net :-)

schudi 21. Dez 2004

Vielen Dank! Funktioniert prima :)

Clausthaler 20. Dez 2004

Funktioniert einwandfrei. Danke [++]

Kommentieren


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 25. Jan 2006

Telefonnummer-Rückwärtssuche mit Yahoo oder mit Firefox

Bernd bloggt / 20. Dez 2004

Rückwärtssuche im Internet



Anzeige

  1. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Fachinformatiker (m/w)
    Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  3. (Senior-)Berater (m/w) SAP CRM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Web Developer (m/w)
    Publicis München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  2. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  3. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  4. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen

  5. Sony

    Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher

  6. Satoshi Nakamoto

    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

  7. UI-Framework

    Digias Qt wird zur Qt-Company

  8. Microsoft

    PC-Version des Xbox-One-Controllers angekündigt

  9. Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

  10. Nach der Orangebox

    AMD und Canonical bieten Openstack-Server



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel