Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Werbung: Firefox-Nutzer klicken seltener

Firefox-Marktanteil klettert auf 5,5 Prozent, auch Mozilla und Opera legen zu

Nutzer der verschiedenen Web-Browser unterscheiden sich deutlich in ihrem Verhalten bezüglich Online-Werbung, meldet der AdServer-Betreiber AdTech. Nutzer des Internet Explorer klicken am häufigsten, Nutzer alternativer Browser seltener auf Werbung.

So liegt laut AdTech bei Nutzern der verschiedenen Versionen des Internet Explorers die Klickrate im Schnitt bei etwa 0,5 Prozent. Es sind 0,53 Prozent beim Internet Explorer 5.5, 0,49 Prozent beim Internet Explorer 5.x und 0,44 Prozent beim Internet Explorer 6.x. Nutzer, die mit Alternativ-Browsern wie Mozilla oder Opera im Web unterwegs sind, reagieren deutlich seltener auf Werbebanner. Nutzer mit Netscape liegen bei 0,3 Prozent, Opera-Anwender bei 0,28 Prozent und bei Mozilla-Nutzern liegt die Klickrate bei 0,24 Prozent.

Anzeige

Schlusslicht bei den Klickraten sind Firefox-Anwender. "Die Klickrate beträgt nur 0,11 Prozent", sagt Dirk Freytag, COO bei AdTech. "Die Ursachen liegen vermutlich im unterschiedlichen Surf-Verhalten oder dem standardmäßigen Einschalten von Pop-Up-Blockern."

Die Zahl der Firefox-Nutzer hat sich laut AdTech seit dem dritten Quartal 2004 mehr als verdoppelt. Ihr Anteil stieg in Europa von 2 Prozent Ende August 2004 auf 5,5 Prozent Ende November 2004. Knapp zwei Monate nach dem Erscheinen von Firefox 1.0 hat er die bisherige Nummer zwei unter den Browser, den Internet Explorer 5.5, überholt und dem Internet Explorer 6.x Marktanteile abgenommen. Allein in den vergangenen 14 Tagen wuchs sein Marktanteil demnach gegenüber den anderen Browsern um einen Prozentpunkt.

Ebenfalls im Aufwind befinden sich die Internet-Explorer-Alternativen Mozilla 1.x und Opera. Besonders Mozilla 1.x wuchs im Vergleich zu den Browser-Zahlen im dritten Quartal 2004 um zehn Prozent. Der Internet Explorer 6.x ist zwar weiterhin der Standard unter den Browsern, muss aber Abstriche hinnehmen. Sein Marktanteil fällt laut AdTech auf unter 80 Prozent. Der Gesamtmarktanteil von Microsoft-Browsern in Europa sinkt damit unter 90 Prozent.


eye home zur Startseite
Sicaine 04. Jan 2005

Was bist du den für einer? Block doch einfach die URl omg. Wenn du eh Firefox benützt...

BlaM 4cheaters.de 06. Dez 2004

Hi... Ich jammere nicht. Ganz im Gegenteil. Die Seite läuft sehr gut und ich verdiene...

Bibabuzzelmann 05. Dez 2004

Beobachten die uns etwa ? *g

Pascal 05. Dez 2004

Wird bereits so gemacht, wenn auch anders. Ich hab das letztens getestet. Mit IE 6: Pop...

Andreas 04. Dez 2004

Koennte sogar funktionieren, wenn man sich auf den vom Browser gelieferten String...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über TOPOS Personalberatung GmbH, Norddeutschland
  2. DEKOBACK GmbH, Reichartshausen
  3. Regiocom GmbH, Magdeburg
  4. adesso AG, München, Stuttgart, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Köln, Stralsund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-23%) 61,99€
  2. 69,99€
  3. (-90%) 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  3. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  4. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  5. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  6. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  7. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  8. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  9. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  10. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    david_rieger | 08:02

  2. Re: 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue...

    kellemann | 07:54

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 07:51

  4. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Reudiga | 07:47

  5. Re: Endlich :-)

    merodac | 07:46


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel