Microsoft startet kostenlosen Blog-Dienst

Enge Verzahnung von MSN Spaces, Messenger und Hotmail

Was bei Google Blogger.com und Picasa sollen bei Microsoft künftig die "MSN Spaces" sein. Der neue Dienst umfasst kostenlose Blogs sowie eine Plattform, um eigene Fotos zu veröffentlichen. Neben der Beta von MSN Spaces startete Microsoft aber auch eine Beta-Version des MSN Messenger 7.0 und überarbeitete Hotmail, um die unterschiedlichen Dienste enger miteinander zu verzahnen.

Anzeige

Die Beta-Version von MSN Spaces ist ab sofort in 14 Sprachen verfügbar und soll die Pflege eines öffentlichen Weblogs möglichst einfach gestalten. Technische Kenntnisse seien nicht notwendig, so Microsoft, die mit dem Dienst die breite Masse erreichen wollen.

Der Dienst soll sich aber vor allem durch eine enge Verknüpfung mit MSN Messenger und Hotmail von anderen Angeboten abheben. So werden Bekannte, die online sind, über MSN Messenger automatisch informiert, wenn Änderungen am eigenen Blog erfolgen. Zudem kann der Zugriff auf das eigene Blog so beispielsweise auf Messenger-Kontakte beschränkt werden. Aber auch RSS-Feeds werden unterstützt.

Ein integriertes Photo-Album erlaubt es zudem, eigene Bilder online zur Verfügung zu stellen, wahlweise auch als Dia-Show. Gleiches gilt für Musik, die in Form von Playlisten getauscht werden kann. Das eigene Blog lässt sich dabei auch per E-Mail oder Handy mit neuen Inhalten bestücken.

Der MSN Messenger 7, der ebenfalls in einer Beta-Version vorliegt, bietet unter anderem die Möglichkeit, Kontakte mit einem so genannten "Nudge" wachzurütteln, dabei bewegt sich das Chat-Fenster, untermalt von entsprechenden Sounds. Auch lassen sich so animierte Bilder auf den Bildschirm des Gegenüber senden. Außerdem gibt der MSN Messenger Nutzern in der neuen Version mehr Möglichkeiten, ihren Online-Status festzulegen. Die Verzahnung von MSN Messenger und Hotmail soll es erlauben, auch auf Rechnern ohne Messenger sehen zu können, welche Kontakte gerade online sind.


greGOD 13. Jun 2006

Also die Photo Alben sind ein witz... Man kann keine Bilder von andren downloaden noch...

icke 03. Dez 2004

dann geh doch heulen

max 02. Dez 2004

Mariechen, du hast keine Ahnung! aber ich hab ja deine Trollerei schon in den Power.org...

Betatester 02. Dez 2004

anscheinend schon :)

Mariechen 02. Dez 2004

Ja was denn nun? Bei ALLEN GELEGENHEITEN oder bei WICHTIGEN GELEGENHEITEN. Beides...

Kommentieren


LostFocus / 02. Dez 2004

msnSpaces



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  3. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland
  4. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel