Abo
  • Services:
Anzeige

Server-Einbruch beim CCC

Unbekannter Twiki-Exploit erlaubt unautorisierten Zugriff

Spanischen Hackern gelang es, unautorisiert auf Server des Chaos Computer Clubs (CCC) zuzugreifen und "in Vergessenheit geratene Registrierungsdaten des Chaos Communication Camp 2003" zu veröffentlichen, meldet jetzt der selbst betroffene CCC. Schuld ist ein bislang unbekannter Exploit in der Software TWiki.

Der betroffene Server wurde zur Registrierung beim Chaos Communication Camp 2003 verwendet. Nach diesem Einsatz fand er eine weitere Verwendung als allgemeines Wiki des CCC, dem Camp und dem 20. Chaos Communication Congress. Als Software wurde TWiki verwendet.

Anzeige

Vor knapp zwei Wochen bekam der CCC dann den Hinweis, dass die Registrierungsdaten des Camps auf der Webseite digitalsec.net zu finden seien.

Der Einbruch der spanischen Hacker war durch einen bisher unbekannten Exploit im Twiki-System möglich, durch den ein Angreifer beliebige Daten mit den Benutzerrechten des http-Daemon auslesen konnte. Zwar war die Camp-Registration schon längst abgeschaltet, jedoch befand sich ein unverschlüsseltes und in Vergessenheit geratenes Backup der in LDAP gespeicherten Daten auf dem Server.

Bei einem zweiten, mit dem CCC in Verbindung stehenden Server, dem des Chaostreff Stuttgart, wurden die Login-Daten sowie verschlüsselte Passwörter der dort im TWiki angemeldeten Benutzer veröffentlicht.

Auf Bitte des CCC wurden die frei liegenden persönlichen Daten der Camp-Besucher wieder von der Website der spanischen Hacker entfernt. Zudem hat der CCC eine E-Mail an alle Camp-Teilnehmer versandt, in der die Wiki-Nutzer zur Änderung ihrer Passwörter aufgefordert werden, auch wenn diese nicht im Klartext veröffentlicht wurden.

"Uns ist diese Angelegenheit äußerst peinlich. Jedoch ist es für uns selbstverständlich, die Informationen zu dem Hack publik zu machen. Wir danken an dieser Stelle den spanischen Hackerkollegen für den Hinweis auf die Sicherheitslücke", heißt es dazu in einer Stellungnahme des CCC.


eye home zur Startseite
JelloBiafra 18. Mai 2006

scheisse, ein toter-thread-weiss-der-henker-woher-ausgraber ist unter uns. geh wech...

Erstaunter 18. Mai 2006

JO !!!!!!!!!

Gargi 23. Dez 2004

Naja, so lange es so Knoten wie in Köln z.B. gibt, die auf ner Party mit nem CCC auf der...

original-2600 09. Dez 2004

von einem freebsd server des team 2600 (R.I.P.) "load average: 0. 0. 0." nur so macht...

Down the politics 01. Dez 2004

@Daktari UAC : Wieso müssen manche Leutz so extrem klugscheissen. HAHA ein / Ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  3. cbb-Software GmbH, Braunschweig, Wolfsburg
  4. Teambank AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. US-Präsident

    Zuck it, Trump!

  2. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  3. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  4. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  5. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster

  6. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  7. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  8. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  9. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  10. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Re: Ekelhafte Haltung der anderen Poster hier...

    Trockenobst | 11:07

  2. Re: Wrum sind Android Updates eigentlich so...

    Spaghetticode | 11:06

  3. Re: Wenn es so einfach wäre

    martin28 | 11:04

  4. Re: 40% - in den USA!

    quineloe | 11:03

  5. Wie pint man denn Apps? Hier die Lösung

    gardwin | 11:00


  1. 11:03

  2. 10:41

  3. 10:26

  4. 09:57

  5. 09:29

  6. 08:50

  7. 08:33

  8. 07:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel