Abo
  • Services:
Anzeige

Trojanisches Pferd macht Symbian-Smartphones unbrauchbar

SymbOS/Skulls überschreibt Systemdateien von Symbian

Die Virenjäger von F-Secure sind auf ein neues Trojanisches Pferd für die Symbian-Plattform gestoßen, das bei Programmausführung die fest installierten Symbian-Applikationen überschreibt und ein Smartphone mit Series 60 so zum Teil unbrauchbar macht.

Befallenes Symbian-Gerät
Befallenes Symbian-Gerät
Das Trojanische Pferd SymbOS/Skulls steckt in einer präparierten SIS-Datei und wird über Shareware-Seiten als "Extended Theme Manager" von "Tee-222" angeboten. Wie F-Secure weiter berichtet, werden beim Start der betreffenden SIS-Applikation verschiedene Systemdateien überschrieben, so dass alle Symbian-Applikationen nicht mehr genutzt werden können. Außerdem werden die Programm-Icons mit einem Totenkopfbild überschrieben. Nach einer Infektion sind nur noch die reinen Telefonfunktionen nutzbar.

Anzeige

Da der Schädling auch die Startreihenfolge einiger Betriebssystemdateien verändert, lassen sich keine der Symbian-System-Tools mehr einsetzen. Ein befallenes Gerät lässt sich nach Angaben von F-Secure nicht so ohne weiteres wieder in einen funktionsfähigen Zustand versetzen, wenn nicht vorher ein Dateimanager eines Drittherstellers auf dem Gerät installiert wurde. Denn auch die Symbian-Installationsroutinen werden durch den Schädling außer Kraft gesetzt, so dass sich nach der Infektion keine andere Software mehr installieren lässt.

Auch wenn das Trojanische Pferd SymbOS/Skulls noch keine nennenswerte Verbreitung vorweisen kann, geht doch ein enormes Schadpotenzial von dem Unhold aus, da eben zahlreiche Funktionen auf einem Symbian-Smartphone mit Series 60 außer Kraft gesetzt werden, was ein durchschnittlicher Anwender nicht wieder reparieren kann.


eye home zur Startseite
Phil 21. Apr 2006

Fang du erst mal an, Punkte am Satzende zu setzen. Du kennst den Spruch: Wer im Glashaus...

FUCK BUS(A)H 10. Mär 2005

O_O Es ist doch wirklich zu traurig, dass die besagten "Fliegen die Scheisse fressen...

ste 05. Jan 2005

...gute Einstellung. Da brauchst du dir dann auch unter Windows keine Sorgen machen. Da...

Trinitus 05. Jan 2005

Hi, ich hab ein Sx1 und habe schon fast alles an Software ausprobiert was es so auf dem...

inimicus 24. Nov 2004

Ich bleibe bei meinem Siemens SX1 mit Symbian OS............. Boah, MS ist ja schon echt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Hamburg
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 5,49€
  3. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen


  1. Smartphonesteuerung

    Archos stellt Quadrocopter für 100 Euro vor

  2. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  3. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  4. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  5. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  6. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  7. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  8. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  9. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  10. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeon RX 460 AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  2. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  3. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

  1. Re: Kein Wunder das die EU für die Bevölkerung...

    eXXogene | 07:27

  2. Bitte ein Update für das X1 Carbon

    gaelic | 07:23

  3. Essen selbst kochen, die Heimstatt reinigen,.... hat

    DY | 07:22

  4. Re: Kein Problem; google umschifft das locker

    eXXogene | 07:19

  5. Grüße an die Kinderwelt

    DY | 07:18


  1. 07:12

  2. 22:19

  3. 20:31

  4. 19:10

  5. 18:55

  6. 18:16

  7. 18:00

  8. 17:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel