Abo
  • Services:
Anzeige

Google startet Wissenschafts-Suchmaschine

Beta-Test von Google Scholar begonnen

Google hat mit Google Scholar eine spezielle Suchmaschine für die wissenschaftliche Recherche gestartet, über die man besonders einfach auf wissenschaftliche Publikationen zugreifen können soll. Die noch im Beta-Test befindliche Suchmaschine richtet sich vor allem an Forscher und Wissenschaftler.

Nach dem Willen von Google soll der neue Dienst die Anlaufstelle werden, wenn es um wissenschaftliche Recherche geht. So ist geplant, dass darüber Bücher, Aufsätze sowie technische Berichte aus Forschung und Wissenschaft gezielt gefunden werden können. Wie auch die Web-Suche von Google umfasst der neue Dienst eine Relevanz-Gewichtung, so dass die am besten zu einem Suchwort passenden Treffer immer ganz oben in dem Suchergebnis erscheinen sollen.

Anzeige

In den Suchergebnissen von Google Scholar können auch Zitate auftauchen, die dann auf Publikationen verweisen, die aus den gesuchten Büchern oder Aufsätzen zitiert haben. Der Grund dafür liegt darin, dass eine Vielzahl an wissenschaftlicher Literatur nicht online verfügbar ist, aber etwa über Büchereien eingesehen werden kann. Da können entsprechende Zitate die Recherche nach diesen Quellen erleichtern. Bei gefundenen Suchergebnissen in Büchern sind zum Teil nur Ausschnitte über Google Scholar erreichbar.

Mit dem Beta-Test von Google Scholar soll der Dienst besonders in der Wissenschaft bekannt gemacht werden und Google will möglichst viele Wissenschaftler und Forscher zur Teilnahme bewegen, um eine möglichst breite Palette an Titeln für die wissenschaftliche Recherche abdecken zu können. Derzeit ist nicht bekannt, wie groß der Index von Google Scholar ist.

Google Scholar befindet sich im Beta-Test und kann von jedermann ausprobiert werden. Derzeit steht der Dienst nur in englischer Sprache bereit.


eye home zur Startseite
Bernd Schlüter 28. Sep 2005

Bezahlte Werbung und Spam haben bei google überhand genommen. Für wissenschaftliche...

nico 19. Nov 2004

da sollte google aber sich langsam mal daran machen diese auch sinnvoll zu integrieren...

*v* 18. Nov 2004

Ich glaube, Google hat noch sehr gut in Erinnerung wie schnell sie selbst unter einer...

Uwe 18. Nov 2004

Wenn du nach bestimmten Papern suchst, ist zumindest PUb Med , was Medizinisch...

Uwe 18. Nov 2004

Also abgeneigt bin ich da sicherlich auch nicht.. allerdings habe ich mich schon so sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORANGE Engineering, Berlin
  2. über TOPOS Personalberatung GmbH, Norddeutschland
  3. AMEFA GmbH, Limburg
  4. adesso AG, München, Stuttgart, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Köln, Stralsund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 29,99€
  3. 69,99€ (Release 31.03.)

Folgen Sie uns
       


  1. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  3. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  4. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  5. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  6. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  7. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  8. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  9. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  10. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

  1. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    david_rieger | 08:02

  2. Re: 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue...

    kellemann | 07:54

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 07:51

  4. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Reudiga | 07:47

  5. Re: Endlich :-)

    merodac | 07:46


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel