Spieletest: Half-Life 2 - Die Krönung des Shooter-Genres

Fortsetzung des PC-Klassikers endlich erhältlich

Ständige Terminverschiebungen, obskure Code-Leaks, in die Irre führende Aussagen der Entwickler - Half-Life 2 entwickelte sich seit Monaten immer mehr zu einem Running Gag der Videospielgeschichte, und immer größer wurden die Befürchtungen, dass Valve die Klasse des Vorgängers wohl nie wieder erreichen würde. Allen Unkenrufen zum Trotz haben Gabe Newell und Co. nun aber tatsächlich bewiesen, was in ihnen steckt: Half-Life 2 ist das Beste, was PC-Spielern derzeit auf die Festplatte kommen kann.

Anzeige

Half-Life 2
Half-Life 2
Dabei verlief der Verkaufsstart am 16. November 2004 alles andere als glimpflich: Da nicht nur alle Online-Käufer, sondern auch Kunden mit einer regulären Handelsversion zunächst online einen Steam-Account bei Valve anlegen mussten, um Ihr Spiel freizuschalten, war der Andrang auf die Valve-Server immens - und wie von vielen vorhergesehen, versagte natürlich die Technik, so dass sich die Foren weltweit schnell mit enttäuschten Spielern füllten, die die Vollversion zwar installiert hatten, aber nicht starten konnten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Hartnäckigkeit wurde allerdings belohnt: Nach einem ungewöhnlichen Installationsvorgang - Valve sparte sich den Fortschrittsbalken, so dass man beim Auslesen der DVD nicht weiß, wie weit der Vorgang bereits fortgeschritten ist - und der Enttäuschung über ein nicht vorhandenes Handbuch dauerte es noch gut eine Stunde, bis die Valve-Server auch der Golem-Redaktion Zugang gewährten. Was dann folgte, entschädigte allerdings schnell für den Installations-Frust - denn schon die ersten Minuten des Spiels sind ähnlich mitreißend wie vor Jahren das Intro des Maßstäbe setzenden Vorgängers.

Screenshot #2
Screenshot #2
Auch in Half-Life 2 übernimmt der Spieler die Rolle von Gordon Freeman - das gesamte Spiel wird wieder aus der Ego-Perspektive wahrgenommen, ein Umschalten in Zwischensequenzen in Third-Person-Sicht gibt es nicht. Die Begleitumstände sind diesmal allerdings ganz andere. Eine unbekannte, mysteriöse Macht mit Namen Combine hat auf der Erde eine Marionettenregierung eingesetzt; die City 17, in die Freeman zu Beginn mit einem Zug einfährt, gleicht unwirtlichen Schreckensszenarien nach Orwellschem Muster. Überall überwachen Kameras jede Bewegung, maskierte und bewaffnete Wachen lassen kaum einen Passanten frei herumlaufen. Von zahlreichen an den Wänden angebrachten Videobildschirmen strahlt das Gesicht eines mächtigen Führers, der seine Propaganda-Botschaften unters Volk bringt, und nur eine kleine Gruppe Aufständischer, der sich Freeman bald anschließt, leistet erbitterten Widerstand gegen das Terror-Regime.

Spieletest: Half-Life 2 - Die Krönung des Shooter-Genres 

du 10. Jun 2007

Schickt echt!

x1XX1x 25. Dez 2006

geht es noch etwas sinnfreier? schön für dich. ich hab's mir aus der videothek geholt...

aww 25. Dez 2006

Manfred 13. Dez 2006

Fick dich du gestörter Bastard

Kommentieren




Anzeige

  1. Software Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. IT-Projektleiter/IT-Systempl- aner (m/w) für die Digitale Fabrik
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Java-Web-Entwickler - CMS & Portale (m/w)
    TFT TIE Kinetix GmbH, München
  4. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel