Half-Life 2 - Missglückter Start dank Steam

Überforderte Server dank nötiger Online-Aktivierung

Mit Half-Life 2 will Valve Software Geschichte schreiben - dem ersten Eindruck nach könnte das beim Spiel auch gelungen sein, doch leider schreiben die Entwickler dank ihrer Online-Zwangsanmeldung ebenfalls Geschichte. Half-Life 2 lässt sich nur dann spielen, wenn es bei Steam als legale Kopie angemeldet wurde - da das Spiel jedoch weltweit am 16. November 2004 erschien, brachen Valves Steam-Server offenbar unter der Menge der Anfragen zusammen.

Anzeige

Fast authorisiert
Fast authorisiert
Der Zwang, sich für Steam anzumelden und auch die über den Einzelhandel verkaufte Version des Spiels online aktivieren zu müssen - ohne die Möglichkeit dies wie bei Windows XP etwa auch telefonisch zu machen - war bereits zuvor kritisch gesehen worden. Mit der Möglichkeit, Half-Life 2 schon im Vorfeld Stück für Stück herunterladen zu können, verebbte die Kritik langsam, da die Spieler sehnsüchtig auf den insgesamt fünf Jahre lang entwickelten Shooter warteten. Dank der Probleme mit den Steam-Servern überhäufen enttäuschte Käufer Valve nun mit Kritik an Steam und der Zwangsaktivierung ohne Erfolgsgarantie.

Download vom kompletten Half-Life 2
Download vom kompletten Half-Life 2
Auch am heutigen 17. November 2004 sind die Probleme noch nicht vorbei: Die Anmeldung für Steam funktioniert zwar, aber ein von Golem.de morgens eingegebener ATI-Gutschein-Code (im Feld für bereits erworbene CD-Keys) wurde zwar anerkannt, aber nicht endgültig verifiziert. Gleiches galt für ein darauf folgendes kostenpflichtiges Upgrade auf die Silver-Edition. Zumindest der Download läuft. Am Tag der Half-Life-2-Veröffentlichung war die Steam-Anmeldung auf Grund nicht erreichbarer Server lange Zeit nicht möglich und auch bei erfolgter Anmeldung kamen Kunden streckenweise nicht ins Spiel.

Immerhin kommt man auch bei nicht hundertprozentig abgeschlossener Verifizierung durch Steam ins Spiel, wie Golem.de anhand einer regulären Verkaufsversion am gestrigen Abend nach dauerhaften Versuchen feststellen konnte. Bis Steam jedoch wirklich Dampf macht und die Startprobleme behoben sind, dürfte diese Woche um sein. Solange werden in den verschiedenen Spiele-Foren wohl weiterhin die Stimmen erzürnter Half-Life-2-Käufer zu vernehmen sein.


DerDrumer 24. Jun 2009

bei mir geht der steam aufeinmal garnicht mehr...vorallem loggt er mich einfach so nicht...

Monster Beat 31. Aug 2005

mein letztes spiel von Valve..... und auch von anderen anbietern bei denen auf der...

Frank Kaiser 12. Dez 2004

Hallo Eva, dem stimme ich voll zu!

ck (Caput kaputt) 12. Dez 2004

Frage doch den die Jungs von Golem. Die wissen alles über den von ihnen ernannten "König...

swiss345 12. Dez 2004

hab das gleiche problem

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    teliko GmbH, Limburg
  2. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  3. Senior Software Engineer (m/w) Healthcare MR
    Siemens AG, Erlangen
  4. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

    •  / 
    Zum Artikel