Abo
  • Services:
Anzeige

Google verpasst E-Mail-Dienst Gmail POP3-Zugang

Kostenloser POP3-Zugang für alle Gmail-Konten

Nachrichten von Googles weiterhin im Beta-Test befindlichen E-Mail-Dienst Gmail können ab sofort nicht mehr nur über das Web-Interface abgefragt werden. Alternativ ist es nun per POP3 möglich, mit jedem POP3-fähigen E-Mail-Client auf die Nachrichten von Gmail zuzugreifen. Auch SMTP für den E-Mail-Versand wird von Gmail unterstützt.

Derzeit ist die POP3-Funktionen allerdings noch nicht auf allen Gmail-Konten aktiviert, weil diese erst Schritt für Schritt umgestellt werden. Wenn die POP3-Funktion für das eigene Gmail-Konto aktivierbar ist, findet man einen entsprechenden Eintrag in den Gmail-Einstellungen. Darin legt man fest, ob alle E-Mails per POP3 abgefragt werden sollen oder ob dies nur für zukünftige Nachrichten gilt. Außerdem legt man darüber fest, ob Gmail die per POP3 empfangenen E-Mails im Gmail-Postfach behalten oder diese nach Abholung löschen soll.

Anzeige

Aus Gmail heraus werden für zahlreiche verbreitete E-Mail-Clients Anleitungen bereit gestellt, um seine Software entsprechend zu konfigurieren. Eingehende E-Mails empfängt man über POP3 via pop.gmail.com bei aktiviertem SSL und Auswahl von Port 995. Für ausgehende E-Mails über smtp.gmail.com muss die Autorisierung und STARTTLS aktiviert werden, wobei man hier die Wahl zwischen Port 465 und 587 hat. Wie üblich müssen Nutzername, Kennwort und E-Mail-Adresse noch eingetragen werden und schon kann man mit jedem E-Mail-Client per POP3 auf sein Gmail-Postfach zugreifen.

Nach wie vor befindet sich Gmail im Beta-Test, so dass man nur auf Einladung ein Gmail-Konto erhält - eine reguläre Registrierung lässt weiter auf sich warten. Gmail-Nutzer können Interessenten einladen, damit diese den Dienst nutzen können. Wann der Dienst offiziell startet, ist immer noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Hasan Recber 12. Jun 2008

camino 22. Jan 2007

Ehm ja ich würde mich sehr über eine einladung zu einem gmail acc. freuen... danke...

camino 22. Jan 2007

Ehm ja ich würde mich sehr über eine einladung zu einem gmail acc. freuen... danke...

camino 22. Jan 2007

Caminorealenemy / esl-skit@web.de

Max19928 10. Okt 2006

Moin, bräuchte bitte noch eine Einladung


Wolfgang Sommergut / 12. Nov 2004



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Calw, Calw
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,13€ (Bestpreis!)
  2. 29,00€ inkl. Versand
  3. 11,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

  1. Re: Die Navy erlaubt Tracking-Software?

    schachbrett | 22:30

  2. Re: Was solls... .

    kendon | 22:28

  3. Re: Worüber regen wir uns eigentlich auf?

    Ein Spieler | 22:26

  4. Re: Netflix ist es wert

    serra.avatar | 22:26

  5. Re: Mich wuerde interessieren ..

    cmi | 22:21


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel