Abo
  • Services:
Anzeige

MSN Search: Microsoft stellt neue Suchmaschine vor

Microsofts Suchindex umfasst 5 Milliarden Webseiten

In einer Beta-Version hat Microsoft eine neue Web-Suche in MSN Search integriert, die unter anderem eine standortbezogene Suche anbietet, was aber noch nicht in der deutschen Version funktioniert. Ansonsten wurden weitere Microsoft-Dienste in die Suche eingebunden, um diesen eine höhere Aufmerksamkeit und Verbreitung zu verschaffen.

MSN Suche Beta
MSN Suche Beta
Stolz verkündet Microsoft, dass der Suchindex von MSN Search derzeit 5 Milliarden Webseiten umfasst. Zum Vergleich: Der Marktführer Google hat gerade seinen Suchindex auf rund 8 Milliarden Webseiten verdoppelt. Leider machte Microsoft keine Angaben zur Arbeitsweise der Suchmaschine. Im Kurztest schien es allerdings so, als ob sich letztendlich eine ähnliche Relevanz-Gewichtung wie bei Google ergibt.

Anzeige

MSN Suche Beta
MSN Suche Beta
Ohnehin fallen die Ähnlichkeiten zu Google bei Funktion und Gestaltung auf. So bindet auch die MSN Suche kontextbezogene Werbung in Suchergebnisse ein und erlaubt den Aufruf gespeicherter Webseiten aus dem Such-Cache. Über Tabs lassen sich Web-Suchanfragen leicht auf die Nachrichten- oder Bilder-Suche umlenken, wie es ebenfalls Google vormacht. Die Nachrichten-Suche lässt aber auf der deutschsprachigen Suche noch sehr zu wünschen übrig, da offenbar nur eine geringe Anzahl von Nachrichtenquellen durchsucht wird. Außerdem lassen sich gefundene Suchergebnisse auf einen bestimmten geografischen Standort begrenzen, was in der deutschen Suche noch nicht möglich ist.

MSN Suche Beta
MSN Suche Beta
In der Web-Suche von MSN Search wird nun auch MSN Music eingebunden, wenn man einen Songnamen, Albumtitel oder den Künstler eingibt, so dass ein Verweis auf MSN Music zusätzlich zu den Web-Ergebnissen erscheint. Dadurch sollen sich Songstücke oder ganze Album mit nur wenigen Mausklicks bei Microsofts Musik-Shop bestellen lassen. Auch diese Funktion ist noch nicht in der deutschen Suche integriert.

MSN Suche Beta
MSN Suche Beta
Durch die Einbindung von Microsofts Enzyklopädie Encarta sollen sich ganz normal formulierte Fragen beantworten lassen, so dass man etwa nach der Hauptstadt eines Landes suchen kann, indem man die entsprechende Frage so eingibt, als würde man sie einem Menschen stellen. Allerdings steht auch diese Funktion in der deutschen Suche nicht zur Verfügung, so dass man hier auf den US-Ableger angewisen ist, der natürlich nur englischsprachige Fragen verarbeitet.

Die deutschsprachige Beta-Version von MSN Search kann über beta.search.msn.de abgerufen werden, während man die US-Seiten auf beta.search.msn.com findet.


eye home zur Startseite
mecki 12. Nov 2004

ja dann sind bei fastbot eben ein teil der ergebnisse von google dabei, oder umgekert...

Jörg 12. Nov 2004

Sorry Phil, ich muss dich leider enttäuschen. Ich bin kein Gamer und solche Spiele sind...

Phil o'Soph 12. Nov 2004

Als Hardcore-Gamer bin ich natürlich im Mixed-Mode :-) Phil http://www.golem-macht...

ein Frickler 11. Nov 2004

GENAU... denn nur mit dem IE surft es sich so richtig sicher... und Datenbanken in...

Phil o'Soph 11. Nov 2004

Nein. Benehmen sich wie Kinder. Schaden nur sich selbst, da sie von MSN-Search-Nutzern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Ungenügender Umgang mit Subprime-Krediten

    Pjörn | 03:09

  2. Re: SMS nicht archivierbar?

    Pjörn | 03:02

  3. Re: Warum will das jemand?

    Pete Sabacker | 02:37

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    MannikJ | 02:22

  5. Könnte Blizzard keine Api anbieten

    sschnitzler1994 | 01:26


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel